• Sie sind hier - Home
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Benchmark Emails Nutzungsbedingungen

Diese Vereinbarung bildet die gesetzlich bindenden Nutzungsbedingungen der Dienstleistung geliefert von BME an Sie (im folgenden “End Benutzer”, “Sie” oder “Ihr/Ihre/Ihrer” genannt), und kann von BME von Zeit zu Zeit modifiziert werden, solche Modifikationen sollen mit dem Aushang der modifizierten Vereinbarung wirksam werden. Mit dem Zugreifen, der Nutzung und/oder Registrierung für die Dienstleistung geliefert von BME (im folgenden “Dienstleistung” genannt) erklären Sie sich damit einverstanden, die Endbenutzer Dienstleistungsbedingungen und alle Ihre Inhalte (im folgenden “Vereinbarung” genannt) gelesen und verstanden zu haben, wollen, dass diese Vereinbarung das rechtliche Gegenstück eines signierten, schriftlichen Vertrages und gleichermaßen bindend ist und, dass Sie sich allen fortgeschriebenen Bedingungen und Konditionen unterwerfen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Vereinbarung regelmäßig zu überprüfen, um sich jeglicher Modifikationen, Ergänzungen, Löschungen oder anderen Änderungen bewusst zu sein, und Ihr fortgesetzter Zugriff, Registrierung und/oder Nutzung der Dienstleistung soll als Anerkennung der modifizierten Vereinbarung gelten.

1. Beschreibung der Dienstleistung

Die sich monatlich verlängernde Dienstleistung geliefert von BME ermöglicht dem Endnutzer, elektronische Mitteilungen, die Rich Media beinhalten, inklusive, aber nicht begrenzt auf, Bildern, Videos, Musik, Sound Clips und anderen audiovisuellen und/oder interaktiven Funktionen, zu senden. Jede neue Funktion, Erweiterung, Ergänzung, Änderung oder Verbesserung der gegenwärtigen Dienstleistung soll den Bedingungen und Konditionen der Vereinbarung unterliegen.

2. Intellektuelles Eigentum

Unter Berücksichtigung Ihrer Nutzung der BME besitzt PBME allein und exklusiv alle intellektuellen Eigentümer und andere Rechte, Titel und Interessen in und an die BME Dienstleistung und alle Inhalte und Materialien geliefert an Sie durch die Dienstleistung, inklusive, aber nicht begrenzt auf, Text, Software, Musik, Klang, Video, Fotos, Grafiken und Animation (im folgenden “Inhalt” genannt). Alle solchen Inhalte geliefert von BME und seinen Lizenzgebern durch die Dienstleistung ist das ausschließliche und exklusive Eigentum von BME, und jegliche, unbefugte Nutzung des Inhalts kann Copyright-Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika, Patentgesetze, Moralrechtsgesetze, Geschäftsgeheimnisgesetze, Vertrauliche Informationsgesetze, Warenzeichengesetze , Unlautere Wettbewerbsgesetze oder andere, ähnliche Rechte verletzen.

3. Lizenz

BME gewährt Ihnen eine begrenzte, nicht übertragbare, nichtexklusive, widerrufliche Lizenz, auf die Dienstleistung zuzugreifen, sie zu benutzen und Mitteilungen zu senden, schreiben, lesen, drucken, speichern und weiterzuleiten, die den Inhalt, wie in der Vereinbarung beschrieben und begrenzt, einschliessen. Sie stimmen hiermit zu, die Dienstleistung für ihren beabsichtigten Zweck zu nutzen, vorbehaltlich Ihrer Beachtung der Vereinbarung, und es ist Ihnen hiermit untersagt, die Dienstleistung für irgendwelche anderen Zwecke zu verwenden oder den Inhalt und/oder die Dienstleistung irgendwie zu ändern, inklusive, aber nicht begrenzt auf, Entfernen oder Löschen jeglicher eigentumsrechtlichen Hinweise. Diese Lizenz beinhaltet nicht das Recht, Information, die auf unserer Seite enthalten oder durch die Dienstleistung für Zwecke, die von BME untersagt sind, zu sammeln oder zu nutzen, mit BME zu konkurrieren, Ableitungen von allen Inhalten, die durch die Dienstleistung erhalten wurden, zu kreieren, oder jeglichen Inhalt, der durch unsere Dienstleistung erhalten wurde (andere als Page Caching) laden oder kreieren. Außerdem dürfen Sie jeglichen Inhalt, Information, Dokumente, Grafiken oder andere Materialien nicht modifizieren, kopieren, verteilen, weitergeben, ausstellen, ausführen, reproduzieren, veröffentlichen, lizenzieren, abtreten, oder genauso für Inhalte, erhalten durch die Nutzung der Dienstleistung, im ganzen oder teilweise, für gewerbliche oder nicht gewerbliche Zwecke. Lizenz, die Dienstleistung zu nutzen, ist begrenzt auf persönlichen Gebrauch durch den Endnutzer; deshalb ist Wiederverkauf oder gewerblicher Gebrauch der Dienstleistung oder jegliche andere Form der Verschaffung finanziellen Vorteils von der zur Verfügungstellens der Dienstleistung an dritte Parteien ohne die schriftliche Erlaubnis von BME strengstens untersagt. Mit dem Gebrauch der Dienstleistung erkennen Sie an und stimmen Sie zu, dass Ihnen Teile des Inhalts von dritter Partei Lizenzgebern gelifert werden, und Sie hiermit zustimmen, jeglichen Dritter Partei Lizenzen zu entsprechen und zu haften und von der Verletztung von solchen Lizenzgebern’ Rechten an geistigem Eigentum abzusehen. Wenn Sie die Dienstleistung in einer Weise benutzen, die den Anwendungsbereich dieser Lizenz überschreitet oder die Vereinbarung bricht, Dann darf BME Ihre Lizenz widerrufen.

4. Endnutzer Verpflichtungen

Mit Zugriff auf, Benutzung der und/oder Registrierung der Dienstleistung stimmen Sie folgendem zu: a) wahre, genaue, vollständige und aktuelle Nutzerinformation jederzeit nach Anforderung von BME zu liefern; b) prompt und regelmäßig Ihre Nutzerinformation nach Genauigkeit und Vollständigkeit zu pflegen; c) eigenen Internetzugang zu liefern und damit verbundene Kosten zu zahlen; d) notwendige Ausrüstung und/oder Materialien zum Internetzugang/-verbindung, Nutzung oder Registrierung der Dienstleistung zu liefern. Mit der Vermittlung unwahrer, ungenauer, unvollständiger und/oder nicht aktueller Nutzerinformation reserviert sich BME das Recht, Ihr Konto zu einzufrieren oder zu kündigen sowie Ihnen jeden gegenwärtigen und zukünftigen Gebrauch der Dienstleistung, im einzelnen oder im ganzen, zu verweigern. Gelegentlich bitten wir Sie eine affidavit abzugeben, dass Ihre Liste wirklich Permission-Based ist.

5. Endnutzer Datenschutz

BME wird die Inhalte jeglicher geschriebener und/oder vom Endnutzer an dritte Parteien Empfänger gesendete Mitteilungen nicht ohne vorherige Einwilligung des Endnutzers überwachen, bearbeiten, inspizieren oder enthüllen, es sei denn, dass: a) es gesetzlich erforderlich ist; b) es in Übereinstimmung mit Justizbehörden oder während eines Rechtsverfahrens ist; c) diese Vereinbarung geltend gemacht werden muss; d) um irgendwelchen Gutglauben oder Anschuldigung, dass eine solche Mitteilung oder Teile ihres Inhalts, Rechte oder Interessen einer dritten Partei verletzt oder diese Veriebarung verletzt; und/oder e) es die Rechte und/oder Eigentum von BME, seinen Lizenzgebern oder einer anderen dritten Partei schützt. Als Endbenutzer Mitteilungen zu schreiben und/oder zu versenden, erkennen Sie and und stimmen Sie zu, dass technische Verarbeitung der Mitteilungen notwendig ist, um solche Mitteilungen zu senden und zu empfangen, um technischen Anforderungen über Netzwerkverbindungen zu entsprechen, um sich den Einschränkungen der Dienstleistung und ihrer Ausrüstung anzupassen, um anderen, technisch ähnlichen Anforderungen zu entsprechen, oder wie andererseits bekannt von der BME Datenschutz Klausel.

6. Endnutzer Verhalten

Mit Zugriff und/oder Nutzung der Dienstleistung vertreten und gewährleisten Sie, dass Sie die Dienstleistung nicht für ungesetzliche und/oder verbotene Zwecke benutzen, wie in den Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung beschrieben. Die von BME gelieferte Dienstleistung nutzt das Internet zum Erstellen, Senden und Empfangen von Mitteilungen; deshalb ist das Verhalten eines jeden Endnutzers dem Internetgesetz, Verordnungen, Regeln und Verfahren unterworfen. Mit dem Gebrauch der Dienstleistung sollen Sie sich nicht an ungesetzliche oder unmoralische Aktivitäten beteiligen, inklusive, aber nicht begrenzt auf: a) freiwilliger Umfragen, Wettbewerbe oder Pyramidenkomplotten; b) Entehrung, Verleumdung, Beleidigung, Missbrauch, Belästigung, heimliche Beobachtung, Peinlichkeiten, Bedrohungen oder anderweitige Verletzung der gesetzlichen Rechte einer jeden dritten Partei; c) veröffentlichen und/oder verteilen ungeeignete, profane, vulgäre, diffamierende, verletzende, obszöne, Erwachsenen-orientierte, pornografische, gewundene, unsittliche, ungesetzliche, unmoralische oder andererseits widerwärtiges Material; d) Minderjährige in jeglicher Art und Weise verletzen; e) Ernten und Sammeln jegliche Information über dritte Parteien, inklusive, aber nicht begrenzt auf, E-Mail Adressen ohne Erlaubnis einer solchen dritten Partei; f) Aufnahme von Gesprächen und Kommunikationen zwischen jeglichen dritten Parteien ohne vorherige Erlaubnis dieser dritten Partei; g) Kreieren falscher Identitäten für den Zweck des Irreführung jeglicher dritten Partei in Bezug auf die Identität des Senders in jeder Mitteilung oder die Manipulation der Herkunft einer jeden Nachricht oder Übermittlung der gleichen; h) Übermittlung oder Laden jeglichen Inhalts oder Materials, das Viren, Trojaner, Würmer, Bots oder andere schädliche oder destruktive Programme enthält; i) Übermittlung oder Laden jeglichen Inhalts oder Materials, das Software oder andere Inhalte enthält, die durch Intellektuelle Eigentumsrechte geschützt sind, inklusive, aber nicht begrenzt auf, Urheberrecht, Warenzeichen und Patentrechte, Rechte auf Datenschutz oder Propaganda, oder jegliche anderen anwendbare Rechte, es sei denn, Sie sind der Eigentümer solcher Rechte dazu oder haben alle notwendigen Erlaubnisse von den entsprechenden Eigentümern dieser Rechte erhalten; j) Übermittlung oder Laden jeglichen Inhalts oder Materials, das Verhalten fördern würde, welches eine Straftat, Haftpflicht darstellt oder andererseits anwendbares örtliches, staatliches, bundesstaatliches oder internationales Gesetz, Verordnung oder Regel verletzt; k) die Dienstleistung, ihre Netzwerke oder Server stört, unterbricht oder manipuliert, oder Verordnungen, Regeln und Verfahren solcher Netzwerke und Server verletzt; l) erfolgreicher Gewinn oder Versuch zur Gewinnung ungesetzlichen und/oder unbefugten Zugangs zur Dienstleistung und/oder Konten, Systemen und Netzwerken verbunden mit der Dienstleistung durch Passwort Mining oder anderer unbefugter Art und Weise; m) Verletzung jeglicher, anwendbarer Gesetze, Regeln oder Verordnungen, inklusive, aber nicht begrenzt auf, Gesetze bezüglich der Datenübertragung oder Software exportiert aus den Vereinigten Staaten von Amerika durch die Dienstleistung und/oder irgendwelchen anderen anwendbaren örtlichen, staatlichen, bundesstaatlichen oder internationalen Gesetzen und Verordnungen; n) die sich mit jeder Einzelperson, Wesen oder anderen dritten Partei's Nutzung und Unterhaltung der Dienstleistung einmischen; o) die Dienstleistung zum Werben und/oder Unterstützen jeglicher illegaler Aktivitäten benutzt; p) die Dienstleistung für illegale Zwecke benutzt;

7. Spamming

Mit Zugang, Nutzung und/oder Registrierung für die Dienstleistung sollen Sie die Dienstleistung, ganz oder teilweise, in jeglicher Art und Weise, nicht für den Zweck des Erstellens und/oder Senden von Kettenbriefen, Junk Electronic Mail, “Spam”, oder zu anderen Zwecken nutzen, die den Gebrauch von Verteilerlisten an dritte Partei Unternehmen oder Einzelpersonen umfassen, die keine besondere Erlaubnis zur Verteilerliste gegeben haben. Jede Electronic Mail Anzeige, die für eine dritte Partei erstellt und dieselbe adressiert wurde, mit der der Sender kein bestehendes geschäftliches, gewerbliches oder persönliches Verhältnis hat und welche nicht nach ausdrücklicher Anforderung oder Einwilligung des Empfängers, eine solche Mitteilung von Ihnen zu erhalten (im folgenden “Spamming” genannt). BME reserviert sich das Recht zur sofortigen Kündigung einer Endnutzer’s Lizenz für den Zugang und/oder Nutzung der Dienstleistung, wenn solche Endnutzer die Dienstleistung, im ganzen oder teilweise, für Spamming Zwecke nutzen, und BME reserviert sich das Recht, entsprechende Klage wie notwendig für eine solche Verletzung. Wenn Sie mit Vernunft glauben, dass andere Nutzer die Dienstleistung für Spamming Zwecke benutzen, stimmen Sie hiermit zu, dass Sie BME sofort über eine solche Verletztung benachrichtigen.

8. Überwachung

BME hat keine Verpflichtung, die Dienstleistung, Ihre Nutzung der Dienstleistung zu überwachen oder den Inhalt jeder Endnutzer Session zu speichern. BME reserviert sich jedoch das Recht, jede Information oder Inhalt nach Notwendigkeit, jederzeit, und in Verbindung mit jedem anwendbaren Gesetz, Verordnung, Regel, rechtlichen Verfahren und/oder Regierungs- oder Polizeiantrag zu überwachen, überprüfen, behalten, speichern oder zu enthüllen, oder die Vereinbarung hierin nach alleiniger Diskretion von BME zu erzwingen. Sie erkennen hiermit an, dass BME keine Haftung hat für eine solche Überwachung, Mangel an Überwachung, Überprüfung, Mangel an Überprüfung, Speicherung, Mangel an Speicherung und/oder Offenlegung von Inhalt oder Information wie hierin beschrieben.

9. Endnutzer Konten und Sicherheit

Als Endbenutzer der Services erhalten Sie ein Benutzerkonto und Passwort für den Zugriff auf das Konto. Sie sind allein verantwortlich für die Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihres Kontos und Passworts. Sie sind allein verantwortlich für sämtliche Aktivitäten, die in Ihrem Ende Benutzerkonto auftreten, während die Nutzung der Services, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Inhalte in allen E-Mail Nachrichten, die durch die Services von Ihrem Konto gesendet und die Inhalte, die auf Ihren Event Registrierungs-Seiten gepostet wurden. Sie können Ihr Passwort jederzeit ändern nach Ihrem eigenem Ermessen, indem Sie den Anweisungen auf der Benchmark Website folgen. Sie stimmen ausdrücklich zu, Benchmark unverzüglich von einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos oder andere Sicherheitsverletzungen zu benachrichtigen.

Sie werden System E-Mails von Benchmark erhalten im Zusammenhang mit der Absendung Ihrer Kampagnen und dem Status Ihres Benchmark Kontos. Solange Sie ein Kontoinhaber sind, können diese E-Mails nicht abbestellt werden. Diese System E-Mails werden nur nicht mehr gesendet, wenn Sie Ihr Konto kündigen.

10. Freiwillige Abgaben

BME wird jegliche Vorschläge, Ideen, Bemerkungen, Zeichnungen, Diagramme, Konzepte oder andere Information (im folgenden “Information” genannt) von Endnutzern oder anderen dritten Parteien, die speziell und ausdrücklich aufgefordert wurden, nicht akzeptieren, überprüfen oder erwägen, und deshalb fordert BME auf, dass jeder Endnutzer oder dritte Partei davon absieht, solche Information an BME zu senden. Sollten jegliche Endnutzer oder andere dritte Parteien sich dafür entscheiden, Vorschläge, Ideen, Bemerkungen, Zeichnungen, Diagramme, Konzepte oder andere Information zu senden, jegliche solche Information soll Eigentum von BME werden. Endnutzer weisen hiermit zu und übertragen alle Rechte an geistigem Eigentum an BME, und Endnutzer stimmen weiter zu, die Zuordnung wie beschrieben durch Ausführung sämtlicher anwendbarer Instrumente und Dokumente jetzt, vernünftig und prompt zu bewirken, oder wie hiernach von BME angefordert, welche notwendig sind, die Zuordnung zu bewirken, sowie jegliche andere, vernünftige Taten, von BME als notwendig erachtet werden, um Eigentum an der Information völlig und vollständig an BME zu übertragen. Während einer solchen Eigentumsübertragung von Information vom Endnutzer an BME ist BME nicht verantwortlich oder haftbar, dem Endnutzer Entschädigung in irgendeiner Art und Weise für die Übertragung oder Zuordnung von Rechten an geistigem Eigentum und für die Information, noch ist BME jeglichen Vertraulichkeitsregeln im Namen des Endnutzers in Bezug auf die Information unterworfen, und soll deshalb nicht haftbar sein oder jegliche Vergütung an Endnutzer für jegliche Nutzung und/oder Bekanntgabe der Information schulden.

11. Nutzer-eingereichter Inhalt

Als Endnutzer haben Sie die alleinige und exklusive Verantwortung für jeglichen Inhalt, Daten, Text, Software, Musik Clips, Sound, Video, Fotos, Grafiken, Mitteilungen, Dateien oder anderes Material, das übertragen, gebucht oder andererseits durch Sie und die Dienstleistung verteilt wurde (im folgenden “Endnutzerinhalt” genannt), inklusive, aber nicht begrenzt auf, die Inhalte Ihrer Electronic Mail Kommunikationen, Fotos, die Sie auf der BME Seite gebucht haben, oder durch die Dienstleistung. Sie übernehmen Alleinhaftung für alle Endnutzermaterialien, die Sie gebucht haben, weder öffentlich oder persönlich gebucht und/oder übertragen. BME ist nicht verantwortlich und nicht haftbar in Bezug auf Überwachung des Endnutzerinhalts geliefert durch die Dienstleistung, und gewährleistet, garantiert oder repräsentiert in keinster Weise die Genauigkeit, Qualität und/oder Integrität der Endnutzermaterialien. Mit dem Gebrauch der Dienstleistung erkenne Sie an, das Sie Inhalten oder anderen Materialien ausgesetzt werden können, die von dritten Parteien oder anderen Nutzern vorgelegt sind und eventuell als widerwärtig, unanständig oder anderweitig anstößig gesehen werden können, und dass BME solche Zustände nicht haftbar ist. Gleichfalls soll BME für irgendwelche Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder Verlust oder Schaden, die Ergebnis der Nutzung von jeglichen Inhalten übertragen durch die Dienstleistung.

12. Nutzung der Dienstleistung und Speichereinschränkungen

BME darf nach alleiniger Diskretion Allgemeine Praktiken, Regeln und Einschränkungen mit Bezug auf die Nutzung der Dienstleistungen einrichten und vollstrecken, inklusive, aber nicht begrenzt auf: a) die maximale Anzahl von Tagen, an denen Electronic Mail Mitteilungen oder anderer geladener Inhalt von der Dienstleistung gespeichert werden kann; b) die maximale Anzahl von Electronic Mail Mitteilungen, die von Ihrem Konto durch die Dienstleistung gesendet empfangen werden können; c) die maximale Größe jeder Electronic Mail Mitteilung, die von Ihrem Konto durch die Dienstleistung gesendet oder empfangen werden kann; d) das maximale Festplatten und/oder Server Volumen, das Ihnen auf BME’s Servern für die Nutzung der Dienstleistung zugeteilt wird; und/oder e) die maximale Anzahl von Fällen und Dauer, in denen Sie auf die Dienstleistung nur in einem bestimmten Zeitraum zugreifen können. Das Ihnen für Electronic Mail Speicherung zugeteilte Volumen auf BME’s Servern zur Nutzung der Dienstleistung ist begrenzt: zusätzliche Speicherkapazität für Electronic Mail Mitteilungen kann Ihnen jedoch gegen Zahlung zusätzliche Gebühren zur Verfügung gestellt werden. BME soll nicht haftbar gehalten werden für die Löschung einer Electronic Mail Mitteilung oder den Fehlschlag, eine Electronic Mail durch die Nutzung der Dienstleistung zu schreiben oder senden, noch ist BME haftbar für Electronic Mail Mitteilungen, die aufgrund von Speichereinschränkungen oder abgehende Mitteilungsbegrenzungen nicht verarbeitet oder gesendet werden können. BME reserviert das Recht, aus dem Konto eines jeden Endnutzers auszuloggen, nachdem es für längere Zeit inaktiv war, nach alleiniger Diskretion von BME. BME reserviert weiterhin das Recht, diese Praktiken, Regeln und Einschränkungen jederzeit, mit oder ohne Nachricht an Sie, nach alleiniger Diskretion zu ändern, ergänzen oder anderweitig zu verändern.

13. Verbotener Inhalt

Benchmark Email verbietet Webseiten, Dienstleistungen oder Produkte gänzlich von jedermann der:

Die folgenden Typen von Inhalten, Produkten oder Dienstleistungen innerhalb der Bereiche verkaufen, liefern, anbieten oder zum Verkauf anbieten: sexuelle Güter, Pornografie, pornografische Dienstleistungen oder alles, das mit diesen Arten von Produkten, Dienstleistungen oder Gütern verbunden ist. Dies beinhaltet (aber ist nicht begrenzt auf): Videos, Software, Magazine, Escort Dienste, Illegale Güter, Drogen, Zubehör oder Schmuggelware verbunden mit Drogen, piratisierter Software, oder Anleitungen oder Bildung wie man eine Granate, Bombe, illegale Waffen oder andere Waffen kreiert.

Vermarktet, stellt dar oder bietet jegliches Material an, das Kinder oder Minderjährige (jede Person 18 Jahre alt und jünger) ausnutzt.

Fördert, verkauft oder liefert oder bietet an entweder Dienstleistungen oder Inhalt verbunden mit gewerblichem E-Mail Spam, welcher beinhaltet, aber nicht begrenzt ist auf: illegale, Web-basierende oder sogar pharmazeutische Direktvertriebe. Dies beinhaltet auch sex oder sex-verbundene Produkte, Heimarbeitsunternehmen, Kreditausbesserung, Schuldenerlassdienste, Finanzverwaltungsdienste, Handels- oder Aktientips, Refinanzierungs- und Hypotheken-verbundene Dienste, DJ Dienste, Party und/oder Nachtclub Werbung, Glücksspiel, Wetten- oder Chancenbasierende Dienste, welche beinhalten, aber nicht begrenzt sind auf, Kasinos oder Kasinospiele, Rennbahn oder Hunderennwetten, Poker, Online Wettunternehmen, und beide Pero und College Sportveranstaltungswettdienste.

Liefert, Vermarktet oder Bietet widerwärtiges Material an, das Vorurteile, Rassismus, Fanatismus, Hass, Profanität oder jeglichem Material, das anzüglichen, übermäßig gewalttätigen, wollüstigen, schmutzigen oder anderen fraglichen und anstößigen Inhalt ausdrückt.

Liefert, bucht, vermarktet oder bietet persönliche Informationen über Kinder oder Minderjährige (jede Person 18 Jahre alt und jünger) an, ohne Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten.

Fördert, bucht oder bietet jegliche Typen von Produkten oder Diensten an, die in dem geografischen Gebiet, wo der Inhalt kreiert, abgesendet oder empfangen wurde, illegal sind.

Verteilt oder entfesselt ruchlose Computer oder Technologie verbundene Artikel, die beinhalten, aber nicht begrenzt sind auf Viren, schädlichen Code, Trojaner, Key-logging Software oder andere Typen von Spyware. Verteilt, fördert, bucht oder bietet Dienste oder Inhalt an, die um Teilnahme in Pyramiden oder Ponzi Komplotten werben, Multi-Level oder Channel (MLM) Unternehmen oder Dienste, die beinhalten, aber nicht begrenzt sind auf Heimarbeitsjobs, “Schnell Reich Werden” Komplotte, Dienste oder Inhalt, die Wege “Reichtum zu erbauen” oder “finanziell unabhängig” werden.

Verteilt Inhalt, der bedrohlich, diffamierend, verleumderisch oder belästigend angesehen werden könnte. Fördert oder wirbt um Material, das Gewalt oder Täuschung unterstützt gegen Organisationen, Regierungen, Gruppen, Einzelpersonen oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, oder versendet oder fördert alles, das Anleitungen oder Hilfe für vorstehende Gewalt oder Verhalten gibt. Verteilt oder benutzt jeden Inhalt, der nicht Eigentum des Senders ist, inklusive Fotos, Artwork oder Inhalt ohne die ausdrückliche, schriftliche Einwilligung des Eigentümers, oder verteilt jedes Material, das Bilder von Menschen identifiziert oder darstellt ohne deren ausdrückliche, schriftliche Einwilligung.

14. Kündigung

Als Endnutzer der Dienstleistung, wenn Sie nicht mit der Dienstleistung übereinstimmen und/oder unzufrieden sind, im ganzen oder teilweise, oder mit irgendeiner Bestimmung dieser Vereinbarung, im ganzen oder teilweise, oder irgenwelcher späteren Änderungen dazu, dann ist es Ihre alleinige und exklusive Verpflichtung und Rechtsmittel, Ihr Endnutzer Konto zu kündigen, aus jeglichen Gründen und zu jeder Zeit. Um Ihr Konto zu kündigen, müssen Sie sofort den Gebrauch der Dienstleistung einstellen, BME benachrichtigen von Ihrer Absicht, Ihr Endnutzer Konto zu kündigen, und alle Inhalte und Materialien erhalten durch den Gebrauch der Dienstleistung zu vernichten, jegliche verbundene Dokumentation und irgendwelche Originale oder Kopien der gleichen. Nach Ausführung des Kündigungsverfahrens müssen Sie jeglichen Gebrauch der Dienstleistung sofort einstellen, und jegliche Lizenz zum Gebrauch der Dienstleistung, die Ihnen von BME gewährt wurde, wird widerrufen. Kündigung dieser Vereinbarung und Ihres Endnutzer Kontos zur Nutzung der Dienstleistung soll keine Auswirkung auf Ihre Verpflichtungen zu BME haben unter jeglicher anderer Vereinbarung oder Regel verbunden mit der BME Dienstleistung. Mit Kündigung Ihres Endnutzer Kontos soll BME in keinster Weise haftbar sein, gegenüber Ihnen oder jeglicher dritten Partei für Kündigung des Gebrauchs der Dienstleistung, und BME soll nicht verpflichtet sein, ungelesene, ungesendete oder unverarbeitete Electronic Mail Mitteilungen an Sie oder dritte Partein weiterzuleiten. BME reserviert das Recht, Ihr Endnutzer Konto und Ihren Zugang zur Dienstleistung für jegliche Verletzung der Bedingungen und Konditionen aus dieser Vereinbarung sofort zu kündigen, mit oder ohne vorherige Ankündigung. aus jeglichem Grund und nach BME's alleiniger und exklusiver Diskretion. Nach Kündigung Ihres Endnutzer Kontos und Ihres Zugangs zur Dienstleistung müssen Sie alle Inhalte und Materialien erhalten durch den Gebrauch der Dienstleistung vernichten, jegliche verbundene Dokumentation und irgendwelche Originale oder Kopien der gleichen. Nach Kündigung Ihres Endnutzer Kontos durch BME reserviert BME das Recht, jegliche Electronic Mail Mitteilungen in Ihrem Endnutzer Konto sofort zu löschen und jeglichen weiteren Zugang zu diesen Electronic Mail Mitteilungen und/oder Ihrem Gebrauch der Dienstleistung zu verbieten.

Kündigungsklausel

Seitdem wir eine Monat-zu-Monat Dienstleistung sind, können Sie Ihr Konto jederzeit kündigen. Da Ihre Abo-Gebühr ist vorausbezahlt ist, verlangen wir nur, dass Sie vor Ihrem monatlichen Verlängerungstermin kündigen oder Ihnen wird Ihre nächsten Monats’s Abo-Gebühr berechnet. Wir teilen unsere Dienstleistung nicht anteilsmäßig auf oder geben Erstattung.

Um Ihr Konto zu kündigen, loggen Sie sich in Ihr Benchmark Email Konto ein, klicken Sie ‘My Account’, dann auf das ‘Plan Information’ Feld, scrollen Sie nach unten und klicken Sie ‘Cancel My Account’ und vervollständigen Sie den Vorgang. Sie erhalten eine Kündigungsbestätigungsmitteilung auf dem Bildschirm und per E-Mail, welche Ihre Kündigungsbestätigungsnummer beinhaltet. Ihr Konto bleibt zugänglich und aktiv bis zum Tag bevor Ihres Verlängerungsdatums. Danach haben Sie Zugang auf Ihr Konto für einige Monate, Sie werden nur nicht in der Lage sein, E-Mails zu senden.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS, BIS SIE UNS EINEN FERTIGGESTELLTEN KÜNDIGUNGSANTRAG LIEFERN, IHREM KONTO DIE MONATLICHE ABO-GEBÜHR BERECHNET WIRD. INAKTIVITÄT IHRES KONTOS STELLT KEINE KÜNDIGUNG DAR. SIE SIND FÜR JEGLICHEN SALDO SOWIE VERBUNDENE EINTREIBUNGSKOSTEN VERANTWORTLICH.

15. Verzichterklärung auf Garantieleistungen

Sie stimmen ausdrücklich zu, dass der Gebrauch der Dienstleistung auf Ihr eigenes Risiko ist. Die von BME gelieferte Dienstleistung ist auf einer ‘wie gesehen’ und ‘soweit verfügbar’ Basis. BME lehnt ausdrücklich Gewährleistungen jeder Art ab, weder ausdrücklich oder impliziert, inklusive, aber nicht begrenzt auf, implizierte Gewährleistungen für Marktgängigkeit, Tauglichkeit für einen besonderen Zweck und Nicht-Gesetzesübertretung. BME übernimmt keine Gewährleistungen, dass die Dienstleistung Ihren Anforderungen entspricht und/oder ununterbrochen, rechtzeitig, sicher oder fehlerfrei sein wird, noch übernimmt BME jegliche Gewährleistung in Bezug auf Genauigkeit oder Zuverlässigkeit jeglicher Information erhalten und/oder geladen durch den Gebrauch der Dienstleistung oder, dass Defekte im System und Software korrigiert werden. BME übernimmt keine Gewährleistung hinsichtlich jeglichen Waren oder Diensten, gekauft oder geladen durch den Gebrauch der Dienstleistung oder dritter Partei Links oder jegliche erhaltene Information oder eingegebene Transaktionen durch den Gebrauch der Dienstleistung. Kein Rat oder Information, ob mündlich oder schriftlich, die Sie von BME erhalten haben, soll eine Gewährleistung abgeben. Weiterhin übernimmt BME keine Gewährleistungen bezüglich der Tauglichkeit des Inhalts geliefert durch die Dienstleistung für jeglichen Zweck.

16. Verzichterklärung auf Haftpflicht

BME soll nicht haftbar sein für jegliche Schäden überhaupt, weder direkt, indirekt, strafend, zufällig, besonders oder folgerichtig, die sich ergeben aus oder in jeglicher Weise verbunden sind mit dem Gebrauch der Dienstleistung oder mit der Verzögerung oder Unfähigkeit, die Dienstleistung zu nutzen, oder für jegliche Information, Produkte und Dienste erhalten durch den Gebrauch der Dienstleistung, oder anderweitig sich ergeben aus der Nutzung der Dienstleistung, weder auf Vertrag, unerlaubter Handlung, verschuldensunabhängige Haftung oder andererseits, sogar im Falle, dass BME auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Weiterhin soll BME nicht haftbar sein für jegliche Schäden, die aus der Unterbrechung, Aussetzung oder Kündigung der Dienstleistung, inklusive, aber nicht begrenzt auf, direkte, indirekte, zufällige, besondere, folgerichtige oder vorbildliche Schäden, ob solche Unterbrechung, Aussetzung oder Kündigung gerechtfertigt, fahrlässig oder vorsätzlich war.

17. Modifications

BME reserves the right to modify and/or discontinue the Service, whether temporarily or permanently, with or without notice to the users, and BME shall not be liable to you or any third party for any such modification and/or discontinuance of the Service. BME further reserves the right to make revisions, modifications, additions, deletions or any such changes to this Agreement at its sole discretion, at any time, with or without notice to its users.

18. Schadenersatz

Sie stimmen dem Schadenersatz zu und halten BME, Tochtergesellschaften, Mitglieder, Beamte, Agenten, Vertreter, Nachfolger, Direktoren und andere Partner und Mitarbeiter schadlos von irgendwelchen Verlusten, Haftung, Forderungen oder Ansprüchen, inklusive angemessener Anwaltskosten, geltend gemacht von jeder dritten Partei aufgrund Ihrer Nutzung dieser Seite oder Dienstleistung wie in dieser Vereinbarung beschrieben und/oder durch eine Verletzung dieser Vereinbarung und/oder eine Verletzung Ihrer Repräsentation, Verpflichtung und Gewährleistungen wie oben dargelegt. BME reserviert sich das Recht anzunehmen, dass exklusive Verteidigung und Kontrolle jeglicher Angelegenheiten andererseits vorbehaltlich Schadenersatz durch Sie, und Sie sollen in keinem Fall die Angelegenheit ohne die schriftliche Einwilligung von BME begleichen.

19. Gerichtsbarkeit

Sollte jeglicher Streit über die oder die Dienstleistung umfassend, geliefert durch BME, aufkommen, durch die Nutzung der Dienstleistung stimmen Sie zu, dass der Streit durch die Gesetze des Bundesstaats Kalifornien ohne Rücksicht auf den Konflikt der rechtlichen Bestimmungen geleitet wird. Sie stimmen persönlicher Gerichtsbarkeit durch einen Schlichter oder Vermittler und die Bundesgerichte des Bundesstaats Kalifornien zu. Jeglicher Streit oder Forderung, die aus dieser oder dieser Vereinbarung betreffend, oder die Verletzung derselben, soll durch Schlichtung verwaltet durch die American Arbitration Association beglichen werden, im Einklang mit ihren Gewerblichen (oder anderen) Schiedsordnungen (inklusive des Notfallverfahrens des vorläufigen Rechtsschutzes), und der Entscheidung über die Preisvergabe durch die Schlichter kann in jedem Gericht mit Zuständigkeit darüber eingeben werden.

20. Salvatorische Klausel

Wenn jeglicher Ausdruck oder Bestimmung dieser Vereinbarung als illegal, nicht durchsetzbar oder ungültig ermittelt wurde, im ganzen oder teilweise, aus jeglichem Grunde, soll solche illegale, nicht durchsetzbare oder ungültige Bestimmung(en) oder Teile davon von dieser Vereinbarung leiden, und solche Bestimmung(en) sollen die Rechtmäßigkeit, Vollstreckbarkeit oder Gültigkeit des Rests dieser Vereinbarung nicht beeinflussen. Sollte jegliche Bestimmung oder Teile davon leiden im Einklang mit den Bestimmungen dieses Abschnitts, dann soll diese leidende Bestimmung ersetzt werden, so weit wie möglich, mit einer legalen, durchsetzbaren und gültigen Bestimmung, die so genau und ähnlich wie legal möglich die leidende Bestimmung widerspiegelt.

21. Partner Zahlungsklausel

Ein Partner wird auf monatlicher Basis bezahlt, vorausgesetzt dass der Provisionsverdienst mindestens US$20.00 ist. Wenn die Provision in einem Monat weniger als US$20.00 ist, wird der Verdienst in die folgende Monatszahlung übergewälzt.

Zahlungen werden über ACH, Paypal oder Scheck (nur US-Banken) gemacht. International Wires unterliegen einer US$40.00 Überweisungsgebühr.

Partner müssen alle notwendigen Formulare einreichen, um Zahlung für ihre Provisionen zu erhalten. Wenn dies nicht innerhalb eines Zeitraums von einem Jahr abgeschlossen ist, werden Provisionen einbehalten. Andere Umstände, die zu einem Verlust der Zahlung führen können, sind Konto-Suspension oder -schliessung.

22. Ganze Vereinbarung

Diese Vereinbarung repräsentiert die ganze Vereinbarung zwischen Ihnen und BME in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienstleistung, und sie ersetzt alle vorherigen und derzeitigen Kommunikationen und Vorschläge, weder elektronisch, mündlich oder schriftlich, zwischen Ihnen und BME in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienstleistung.