Welcome to Benchmark!

Andy Shore

Feature Spotlight: Gezieltes E-Mailing

Jan 26 2015, 03:00 AM by

Benchmark Feature Spotlight E-Mail Marketing ist ein bisschen wie Bogenschießen. Ein Bullauge wäre eine  Zielkonversation Ihrer E-Mails. Einen Verkauf abzuschließen, jemanden zum registieren Ihrer Events zu bringen, usw. Jedoch, gibt es verschiedene Ebenen von Erfolg. Das Ziel zu treffen, aber nicht das Bullauge, könnte eine Steigerung der Markenbekanntheit oder der Produkte bedeuten. Selbst eine komplette Fehlzündung, in Form einer ungeöffneten E-Mail, könnte nur Branding sein, in dem Bezug, dass Ihre Abonnenten Ihren Namen von Zeit zu Zeit in Ihrem Posteingang sehen können. Benchmark E-Mail hat einen Weg gefunden, dass ganze Ziel auf das Bullauge zu führen. Geben Sie gezieltes E-Mailing ein.

Posted in New Features & Updates

Dorothy Le

PayPal Schutz

Jan 20 2015, 06:00 AM by

Putting the GREAT in Integrations Es war einmal so, dass der Computer der sicherste Weg war um mit anderen zu kommunizieren oder Online-Käufe zu tätigen. Wenn Sie Online chatten, gibt es keinen Weg für Zuschauer, die Ihre Gespräche mithören, oder die um den selben Jahrgang mitbieten, für die limitierte Beannie Baby Auflage bei eBay, und Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass jemand anderes es direkt aus Ihrer Hand stielt.

Das war vor langer Zeit. Jetzt, hat sich die Internet-Welt zu einem Landmienen Feld verwandelt. Treten Sie sorgfältig und Sie werden sicher dadurch kommen, aber wenn Sie auf einem klebrigen Fleck landen, dann wird Ihr Leben vorbei sein!

Posted in Benchmark Series & Contests

Shireen Qudosi

Die 4 Dinge, die Sie nicht über Millennials wussten

Jan 19 2015, 06:00 AM by

Young Money: Millenials In Business & Marketing In Ihrem Unternehmen haben Sie mit Sicherheit schon festgestellt, dass es heutzutage ohne E-Mail Marketing und Social Media Marketing gar nicht mehr geht und nun in diesem Artikel wollen wir uns auf eine ganz spezielle Marketing Gruppe spezialisieren, die Millennials. An Millennials zu vermarkten ist in vielerlei Hinsicht anders als die Vermarktung in anderen Generations-Gruppen des letzten Jahrhunderts. Zum einen sind Millennials eine abwechslungsreiche Gruppe, die in allen Altersklassen kommt -vor allem, weil, ein Millennial zu sein, alles um eine Einstellung geht, genauso wie es einmal über das Alter war. Sie sind eine demografische Gruppe, die nicht im Krieg oder einer anderen sozialen Bewegung geboren wurden, sondern aus dem natürlichem Wandel der gesellschaftlichen Entwicklung. Nehmen Sie zum Beispiel stärkere Vernetzung und Transparenz, die mit den sozialen Medien kommen. Dies ist eines der Auslöser für die Millennial-Haltung, aber weil es nichts mit einem festgelegten Zeitpunkt zu tun hat oder mit einem Riss in den Denkprozessen, darum wird es umso schwieriger für Menschen sich mit dem Anstieg der Millennials zu identifizieren.

Posted in Benchmark Series & Contests, Young Money: Millenials In Business & Marketing

Shireen Qudosi

4 Dinge, die Sie nicht über die “Community Managers” kannten

Jan 16 2015, 06:00 AM by

4 Things You Didn’t Know About Community Managers In dem Bereich, des E-Mail Marketings und des Social Media Marketings ist es extrem wichtig, jemanden zu haben, der Ihre Abteilung verwaltet. Community Managers sind die Torwächter Ihrer sozialen Konten. Falls, dieses wage für Sie klingt, dann sind Sie nicht der einzige. In der Tat, ist die Rolle des Community Managers, die am meisten, missverstandene Position in jeder Marketingabteilung.... bis jetzt. Lesen Sie weiter, um 4 kuratierte Community Manager Fakten herauszufinden, die Sie vielleicht zu der Überzeugung bringen kann, dass diese mehr als nur professionelle Schwätzer sind.

Posted in

Shireen Qudosi

Wie Sie relevant bleiben können, in einer wechselnden Geschäftswelt

Jan 13 2015, 03:00 AM by

How to Stay Relevant in a Changing Marketplace Als ein Geschäftstrendforscher, ist eines der Dinge worüber ich mir, von Zeit zu Zeit, Sorgen mache, meine eigene Langlebigkeit. Nachdem ich Marketing und Kommunikation zu 180 Grad, für mehr als 10 Jahren, mit erlebt habe, so muß ich wohl vollkommen blind sein, wenn ich es nicht betrachten würde, dass es sich weiterhin wechselt. In dieser Verschiebung, können wir höhere Erwartungen von Fähigkeiten, Kenntnissen und Erziehungen, antizipieren - welches, laßt uns mal ehrlich sein, die meisten von uns nicht mithalten können. Nur allein der Gedanke daran, wie sich E-mail Marketing und social Media Marketing über die letzten Jahre ausgebreitet hat, ist atemberaubend. Aus diesem Grund wollen wir uns mal einen tieferen Einblick in unsere heutigen Geschehnisse erlauben. Kürzlich wurde ein fantastischer Artikel in AlterNet von L.S Parramore veröffentlicht. Der Titel war, “50 ist das neue 65: Ältere Amerikaner werden von ihren Arbeitsplätzen gefeuert und ihnen werden keine Neue Möglichkeiten geboten.” Ich kann mir nicht helfen zu denken... in weiteren 10 Jahren, wird 40, dass neue 60 sein? Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Generation X bis dahin schon versteinert sein wird, sodass ich eine ausführliche Liste der Rollen, die davon betroffen sein werden und wie sie betroffen sein werden, erstellen könnte. Die wirkliche Frage ist nun, als ein Vordenker, was müssen Sie tun, um relevant zu bleiben? Was wird sie Bedeutsam machen in zehn Jahren?

Posted in

Mehr