×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Andy Shore

Benchmark 5: Tipps um Blog- Inhalt zu schreiben

Apr 26 2012, 03:07 PM by

Es können manchmal Wochen vergehen wo ich Schwierigkeiten habe um mit Themen für den Blog oder für die Benchmark Email Rundschreiben aufzukommen. Manchmal, ist es geradezu ein Kampf. Ich frage im Büro die Leute für Ratschläge herum, schlage meinen Kopf gegen den Schreibtisch, bis mir etwas gutes einfällt. Es ist kaum Produktiv, obwohl manchmal nötig. Fúr das Benchmark 5 dieser Woche habe ich 5 Sachen die ich mache wenn mir nichts zum schreiben einfällt.
 
Den Anpassungsansatz nehmen. Es ist unmöglich für mich zu erklären ohne das sie sofort merken was ich hier in diesem Blog mache. Wenn Sie sich Adaptation angesehen haben, wissen Sie das Charlie Kaufmann einen Film über sich schrieb, über wie er versuchte einen Film zu schreiben. Heute schreibe ich ein Blogpost, über wie man einen Blogpost schreibt.
 
Twitter, Facebook und YouTube durchkämmen. Wenn Sie sehen das zwölf verschiedene Freunde das gleich Video gepostet haben, kann man sichergehen das eine Menge Leute darüber reden. Ich habe es sehr leicht angesehenen, einige lose Marketing Lektionen an fast alles zu verbinden, Jersey Shoremit einbegriffen. Diese art von Geschichten werden gerne gelesen wenn sie zeitlich sind.
 
Essen gehen. Es könnte das Marketing in einem Restaurant sein das etwas in mir erweckt, oder eine Story die ich im Radio höre. Manchmal ist alles was man braucht, einfach aus der Büroumgebung zu kommen damit das Gehirn wieder richtig funktioniert.
 
Lesen. Ich lese jeden Tag sowieso sehr viel. Eine Menge Marketing Blogs, aber auch die Nachrichten. Ich habe populäre Blogs für Kony geschrieben und über das Netflix/Qwikster Fiasko nachdem ich die ganzen Stories in CNN.com und ähnlichen Sites gelesen habe.
 
An etwas anderes arbeiten. Sie werden sich selber frustrieren wenn Sie sich hinsetzen und versuchen etwas aus Ihrem Gehirn ohne einem Resultat zu quetschen. Wenn alles oben nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen. Bewegen Sie sich zu Ihrer nächsten Aktivität. Sie wissen nie wann die Inspiration zuschlägt. Vielleicht macht es mit der Arbeit die Sie soeben machen Klick. Oder vielleicht brauchen Sie nur Ihre Gedanken auf etwas anderes zu schalten. Es ist genau so wie wenn Sie sich an einen Namen erinnern wollen, aber es geht nicht. Es erscheint immer, sobald Sie aufhören daran zu denken.

Veröffentlicht in Tips & Resources

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.