×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Shireen Qudosi

Content Management System Software erspart Kleinunternehmen viel Geld

May 18 2011, 12:26 PM by

Die alte Methode um Geschäfte zu machen, war ein physisches Geschäft zu eröffnen, in dem ein wertvoller Platz von Aktenschränken aufgegriffen wird, die tausende von wichtigen Geschäftsdokumente aufbewahren.

Heutzutage sind wir in einer steigernden digitalen Welt wo viele Unternehmen durch eine Online Präsenz vertreten werden, Die die Weiterleitung von hunderten wenn nicht tausenden von Dateien in der Form von Textdokumenten oder Multimedia-Dateien einschließt. In einem digitalen Geschäftsumwelt, ist es wichtig eine effizientes Inhaltsverwaltungs -System zu haben das Ihrem Kleinunternehmen erlaubt Ihre Geschäftsinformationen zu sammeln, verwalten und zu veröffentlichen.

Content Management System ist vorteilhaft für Kleinunternehmen
Content Management Systems oder CMS sind für interne/externe Webseitenverwaltung ausgelegt, die sich um eine Reihe von geschäftlichen Anforderungen von Workflow-Produktion bis in die Dokumentverwaltung kümmern. Während viele Unternehmen von Pädagogischen bis zu Wissenschftlich basierten Unternehmen sich durch CMS begünstigen, unter dem Strich ist wie einfach CMS diesen Unternehmen erlaubt, eine Online Präsenz zu haben.

CMS sind weitaus besser als die HTML Systeme der Konkurrenz weil sie viel billiger und Benutzer freundlich sind. Ein Kleinunternehmen mit limitierten Geldmitteln kann sich leicht eine CMS Webseite leisten im Gegenteil zu einer teureren HTML basierten Version. Diese Systeme sind auch sehr Benutzerfreundlich, da sie da sie den Kleinunternehmensbesitzern erlauben direkt Kontrolle über Ihre Webseite und seine verbundene Dokumente zu haben, ohne die Notwendigkeit die Kontrolle und Geld an einen Web-Spezialisten zu geben. Außerdem erlaubt CMS den direkten Zugriff zu tausenden von Dokumenten, was Kleinunternehmen effizienter im B2B und B2C Beziehungen sein lässt, da nicht mehr physische Dokumente durchsucht werden müssen. Diese Fähigkeit schnell einem Kunden zu antworten unterscheidet ein Kleinunternehmen von denen die in Ihrem ersten Jahr fehlschlagen, was typisch für viele Kleinunternehmen ist.





Top CMS Software für Kleinunternehmen
Die drei Top-CMS Software sind unter anderen Drupal, Joomla, und Wordpress. Most small business owners are familiar with these names but may not be aware of what their functions and benefits are. These three CMS software types are used across the board by many smart small businesses who know that investing tens of thousands of dollars into a website isn’t the smartest move for a small and still growing business.


Unabhängig der Bedürfnisse Ihres Unternehmens, sei es das Sie nur eine Online Präsenz haben wollen, oder sie wollen tausende Dokumente für Ihre Fingerspitzen bereithalten, diese CMS Systeme sind sehr anpassungsfähig und wachsen je nach Bedürfnis. Kontinuierliche Vielseitigkeit, Kosteneffizienz, leichte Handhabung und Kontrolle sind was diese wachsenden CMS Systeme in Industrieriesen verwandelt hat.

ExpressionEngine ist der Führer in raffinierter CMS Software
Aber es gibt noch eien Welt von CMS Software hinter Drupal, Joomla, und Wordpress. Der Gewinner im TopTenReviews Gold Award von 2011,ExpressionEngine ist eine kompetitive CMS Software die das Web Publishing erlaubt, hat eine starken Vorlagen-Motor mit 22 Add-Ons und über 100 Plug-Ins. Es hat auch Mitgliederverwaltung, Spamabschreckungsmittel, eine gut entwickelte Kommunikationsplattform, data caching, Sicherheitsfeatures, und eine wertvolle Verfolgungsfeature die den $300 Dollar Preis rechtfertigen.

Egal um welches System Sie sich entscheiden, es muss noch was gelernt werden. Kleinunternehmer müssen noch eine Schritt rückwärts machen und jedes einzelne System bewerten bevor sie sich entscheiden in welche CMS Software sie ihr Geld und Zeit investieren. Selbst wenn einige dieser Systeme kostenlos sind, es würde von großen Nutzen sein indem sie einen konservativen Betrag ausgeben um einen Designer anzustellen, der eine „Haut“ oder Webseiten „Gesicht“ für Ihr CMS erstellen, oder zumindest lassen Sie das ein Designer Ihrem fertigen CMS einen polierten Look gibt, damit die potentiellen Kunden und Verkäufer Geschäfte mit Ihnen machen wollen. 

 

Veröffentlicht in Online Tools and Applications, Growing Your Business

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.