×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Hal Licino

Die Hauptgründe warum Sie Ihre Blog E-Mail Kampagne testen sollten

Jul 19 2012, 10:42 AM by

Es gibt unendlich viele Gründe warum ein Blogger alternative Weisen ausprobieren möchte um die Effizienz der E-Mail Rundschreiben Kampagnen zu verbessern, aber es gibt drei sehr wichtige:
 
  • Wiederaufnahme des Dialogs mit den Nicht-Aktiven – Diese sind die Leser die einst Ihre treuen Unterstützer waren, aber jetzt das Interesse verloren haben.
  • Holen Sie sich mehr Abonnenten die Ihre Rundschreiben öffnen – Ein ungeöffnetes Rundschreiben ist die Verschwendung einer Sendung, aber eine ungewöhnlich hohe Anzahl Ihrer Leser werden sich anmelden und dann nicht die E-Mail um die sie gebeten haben, öffnen.
  • Generieren Sie mehr Verkehr durch klicken – Viele Ihrer Abonnenten umgehen tatsächlich die Öffnung Ihrer E-Mail, aber es scheint dass sie lieber auf Ihr eigenes Todesurteil klicken als auf Ihren Aufruf zur Aktion die zu ihren Blogpost führen.
 
Sie müssen eine Reihe von klaren Zielen bestimmen die Sie wollen das Ihre E-Mail Kampagnen erzielen sollen. Um diesen Vorgang zu beginnen, müssen Sie eine Posteingang Meile in den Schuhen Ihrer Abonnenten laufen.
 
  • Sie langweilen Ihre Leser – Ihr Blog kann berauschend sein, aber wenn Ihre E-Mail Rundschreiben Schlaflose Leute zum schlafen legt, dann verpassen Sie die Vorteile Ihre Abonnenten zu motivieren, Ihre Blogposts zu lesen.
  • Ihre E.Mail Vorlage ist lahm – Wenn Ihre E-Mail Rundschreiben immer so ausgesehen haben als wie wenn Sie von Ihrer Grundschullehrerin vervielfältigt wurde, oder es enthält die letzten Design Trends von 1994, ist es Zeit Ihre Vorlage gegen eine auszutauschen, die zumindest in dieses Jahrhundert gehört, wenn nicht in dieses Jahrzehnt.
  • Waswardas? - Würde ein nicht informierter Leser eine Ahnung haben, worüber sich Ihr Rundschreiben handelt? Verwenden Sie so einen dicken Branchen-Jargon, der die Einstellung eines Beraters von McKinsey &Co. Braucht, um es zu entziffern? Schieben Sie alle Ihre Blogs auf einmal und verwirren den Teufel aus Ihren Abonnenten heraus?
  • Sie haben einen Aufruf zur Apathie – Verkäufer sind immer trainiert um „für den Verkauf zu bitten“ und so ähnlich, wenn Ihr Rundschreiben nicht einen lauten Aufruf zur Aktion hat, werden Sie herausfinden das sie alles was Sie wollen, in Ihren Blog stecken können, aber ihre Teilnehmer werden einfach nicht motiviert sein, ihn zu lesen...und stattdessen werde Sie einfach ignoriert werden.
 
Jetzt wo Sie eine bessere Perspektive haben, warum E-Mail Rundschreiben Ihres Blogs so interessant ist wie ein Elefant im Bikini, können Sie fortfahren und tatsächlich verschiedene Ansätze auszuprobieren, um Ihre primären E_Mail Rundschreiben Elemente zu erstellen. Die zehn beliebtesten Sachen in E-Mail Rundschreiben die in der Regel getestet werden sollen, sind:
 
  1. Betreffzeile
  2. Vorkopfzeile Von Zeile
  3. Aufruf zur Aktion
  4. Spezifische Wörter
  5. Kopfzeilen
  6. Körpertext
  7. Bilder
  8. Anklickbare Links
  9. Layout, Farbe und Stil
Der einfachste und leichteste Test der durchzuführen ist, z.B. eine 50/50 Betreffzeile Test. Nehmen Sie die Hälfte Ihres nächsten Rundschreiben und senden Sie es mit Betreffzeile A und den Rest mit Betreffzeile B. Dann sehen Sie sich Ihren Bericht an und finden Sie heraus welche die besten E-Mail Metriken wie z.B. Öffnungen und Klick-Through erhalten haben.
 
Experimentieren Sie weiter bis Sie das beste Format für Ihre Betreffzeilen gefunden haben. Sie könnten herausfinden dass Ihre Leser besser auf eine Betreffzeile reagieren, die aus einem besonders provokativen Zitat besteht, zum Gegenteil zu einer Kopfzeile oder Überschrift Ihres Blogs. Es ist normalerweise eine gute Idee drei verschiedene Tests durchzuführen bevor Sie auf irgend eine Schlussfolgerung kommen.
 
E-Mail Metriken sind zu Online Marketing Kampagnen das, was Abstimmungsdetails für Politiker sind. Sie können die am meisten elektrisierenden Kampagnen in der politischen Geschichte machen, aber nur wenn für Sie gestimmt wird ist es ein Erfolg.
 
Lesen Sie Ihre E-Mail Berichte und lernen sie jeden Aspekt zu verstehen, damit Sie genau feststellen können, was Ihre Anstrengungen mit Ihren Tests erreicht haben. Testen ist der Herzschlag damit Sie Ihren Blog via E-Mail vermarkten. Genauso wie wenn man einen Kurs gibt und danach nicht eine Prüfung macht um zu wissen was die Schüler gelernt haben, sollten Sie nicht eine Blog Email Rundschreiben Kampagne ohne eine Prüfung zu machen!

 

Veröffentlicht in Tips & Resources, Email Design & Templates

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.