×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Hal Licino

E-Mail Vermarkter lamentieren den Google Ersatz von QR-Codes durch NFC

Apr 21 2011, 09:42 AM by

QR Codes sind der Schlüssel zum mobilen Lifestyle und bald werden Sie in in allem wie Corn Flakes Packungen, Werbetafeln, bis zu....stellen Sie sich vor. Nach vielen Jahren von Anpreisung der Tugenden der QR Codes, hat Google plötzlich Ihren Einsatz zu Gunsten der High-Tech, aber teurer zu implementieren NFC Etiketten fallen lassen.

QR Codes sind diese viereckigen Barcodes die wie vergrößerte pixelierte Space Invaders vom Arcade Spiel aus dem Jahre 1978. Sie sind eingestellt um mit einem Smartphone gescannt zu werden und fungieren wie ein Hyperlink ins Niemandsland. NFC's im Vergleich, sind nur ein Muster, sondern eine Leiterplatte die wie ein RFID funktioniert. NFC aktivierte mobile Geräte brauchen nur mit dem Leser in die Nähe zu kommen und die Transaktion erfolgt.

Die Transition von einer Technologie die durch Drucken generiert wird zu einer die eine Leiterplatte verwendet, könnte eine zukünftige Lösung sein, ist aber kontraproduktiv für Vermarkter die gerade angefangen haben QR Codes in Ihre E-Mail Kampagnen.einzufügen. Innovative E-Mail Vermarkter die Grundsteinlegende neue Verwendungen für QR entwickelten, stehen jetzt im Kalten.

Kein Jammern oder Zähne knirschen wird Google dazu bringen die Pläne, den multi-zillion Dollar instanten Finanztransaktion Markt zu dominieren. QR Codes sind von Google Dashboard verschwunden und auf Grund der Tatsache das die ganze Industrie auf Googles Welle surft, sieht es so aus als wie QR bald was relevantes ist.

Eine Anzahl von wichtiger Probleme wie Nahauslösungen sind noch nicht gelöst. Diese gehen von einer potentiellen die ungewünschte finanzielle Transaktionen auslösen beim vorbeigehen an einem Schalter, bis zu den spekulativen Fragen über die ähnliche RFID Technologie die in Amerikanischen Reisepässen angewendet wird. Ein Dokument zu haben das die Nationalität aussendet könnte als gefährlich angesehen werden, wenn man in Länder reist die Terroristen beherbergen. Man könnte eine Bombe in ein Postkasten oder Pflanzenstand gesetzt werden die nur explodiert wenn ein Amerikaner vorbei geht.

Nicht dass sich Beisitzer von NFC aktivierten Nexus S Telefone sich Sorgen darum machen müssen dass sie gesprengt werden, nicht nur weil das Konzept weit hergeholt ist, sondern das es nur ein NFC Leser ist. Eine weitere Besorgnis ist das man den Rücken an eine Technologie dreht die man einfach mit einem Drucker in Einsatz stellt zu einer die geliefert und an den Artikel angebracht werden muss. E-Mail Vermarkter werden sicherlich zustimmen das die Aufgabe von QR Codes zugunsten von NFC Etiketten nicht die beste Idee von Googleplex ist.

 

Veröffentlicht in Tips & Resources, Email Marketing News

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.