×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Hal Licino

Eine Einführung für Anfänger zu den Top 10 Web-Programmiersprachen

Apr 05 2011, 04:10 PM by

Wenn Sie in Betracht ziehen Ihre eigene Webseite zum ersten mal zu entwickeln, könnten Sie durch die Anzahl der Programmiersprachen verwirrt werden. Wenn Sie glauben das ein ASP Kleopatra gebissen hat, das ein .NET zum fangen von Schmetterlingen verwendet wird, Java ist was man bei Starbucks bekommt, Ruby und Pearl Juwelen sind, und Ajax zum reinigen gebraucht wird, dann lesen Sie doch bitte zuerst die Einführung für Anfänger zu den Top 10 Web-Programmiersprachen.

HTML
Dies ist der Großvater von allen. Computer Nutzer die alt genug sind und sich an die Macintosh HyperCard erinnern können, werden wissen das Hyperlinking das Web vordatiert. HyperTextMarkupLanguage (HTML) ist einfach eine Weise eine Webseite in Code darzustellen damit ein Browser sie akkurat zeigen kann. Eine der wichtigsten Features von HTML ist das es Links erlaubt um eine neue Seite zu zeigen. Der Link kann in einem Text, bild, Banner oder  praktisch allem was Sie wollen eingebettet sein. Hyperlinks haben die Welt befreit geradlinig wie in einem Buch zu lesen indem es erlaubt im Inhalt herum zuspringen um die spezifische Information die Sie interessiert zu finden.

CSS
Wenn eine sehr komplexe Webseite codiert wird, kann HTML Code durcheinander kommen und sehr schwer zu sortieren sein. Cascading Style Sheets (CSS) hilft indem es den Inhalt des Dokumentes von dem Präsentationscode trennt. Viele CSS Dokumente haben eine separate Stil Seite die nicht in der vorliegenden Seite befindet, diese erlaubt Ihnen Änderungen in hunderten Elementen auf einer Seite zu machen, indem Sie ganz einfach die Stil Seite bearbeiten. Sie können praktisch alles mit HTML machen ohne auf CSS zuzugreifen, aber es ist viel sauberer und es lädt auch viel schneller.

Perl
Dies ist eine Programmiersprache die sich mehrere Features von strapazierfähigen Sprachen wie C, AWK, Lisp und andere ausleiht. Im Web geht Perl öfters Hand in Hand mit CGI, was die Weise definiert wie die Daten zwischen Server und Benutzer hin und her gehen. Die eigentliche Nutzung von Perl war für die Manipulation von Texten, hat sich aber in der Zwischenzeit graduiert um komplexe Datenstrukturen, Datenbanken, und Ähnliches zu unterstützen. Programmierer können Perl dazubringen das Ihre Webseite praktisch alles machen kann.

PHP
PHP entstand als eine Kollektion von Perl Leistungsprogramme und entwickelte sich dann in eine eigene Scripting - Sprache die dynamische Webseiten erstellt wenn Sie auf Ihren Server hochgeladen wird. Der PHP Code ist direkt in der HTML Seite geladen, und wenn es von unserem Server interpretiert wird, zeigt es dynamischen und interaktiven Inhalt.

Ruby
Dies ist auch ein Ableger von Perl. Leistungsstärker als sein Vorgänger, ermöglicht es die einfache Implementierung von Objekten die Strukturen der Interaktion von Daten Methoden und Felder sind. Ruby ist generell für Webseiten die sehr fortschrittliche funktionelle Elemente anwenden.

ASP
Noch eine Objektorientierte Sprache die auf dem Server residiert und dynamische Webseiten generiert, diese wurde von Microsoft entwickelt. Es ist ein integraler Teil von:

.NET
Dies ist das Microsoft Software Bezugssystem das Ihre Nutzer zuerst auf Ihren eigenen Computer herunterladen müssen um die Eigenschaften zu nutzen.

VBScript
Diese Visual Basic Scripting Sprache ist eine einfache Weise um eine recht simple Aktion durchzuführen, wie zum Beispiel die Zeit in einer Webseite zu zeigen oder eine Makro in einer Anwendung durchzuführen.

Java
Wenn Sie schon mal ein interaktives Spiel in Facebook oder woanders im Internet gespielt haben sie schon mal Java verwendet. Diese Sprache erlaubt es den Programmierern interaktive Inhaltscripts zu erstellen die in jedem Browser oder Computer laufen.

Ajax
Diese Sprache nimmt im Wesentlichen Java und erlaubt es sich direkt mit dem Server in Verbindung zu setzen ohne die Seite zu erfrischen. Der Vorteil liegt darin das das Laden einer neuen Seite beseitigt wird und ein eingeborener „WOW“ Faktor eingebaut ist wenn ein Benutzer auf ein Element klickt und die ganze Seite vor seinen Augen in eine Metamorphose untergeht.

Selbst wen das Internet mit Aufrufen gefüllt ist das diese Sprachen leicht zu lernen sind, sind sie viel besser dran wenn Sie sich in Ihr Online Marketing konzentrieren und einen erfahrenen Programmierer anstellen damit er in einer dieser Sprachen codiert.

Veröffentlicht in Online Tools and Applications, Online Branding, Growing Your Business

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.