×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Hal Licino

Engagieren Sie Ihre Heimwerker- sozialen Medien Anhänger durch Mitarbeiter Tipps

Aug 02 2011, 11:49 AM by

In der Ära der sozialen Medien ist der Inhalt der König, Kaiser, oder jede Krönungsinsignien die Sie Ihm zuschreiben möchten. Ihre sozialen Netzwerkanhänger folgen nicht Ihr Heimwerker Unternehmen Online Präsenz weil ihnen Ihr Logo gefällt oder weil Sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite sind: Sie betrachten Sie als eine offizielle Quelle für Informationen über die einzelnen Arten von Auftragsvergabe und der DIY-Produkte und Dienstleistungen die sie besonders Interessieren. Um gerecht zu den Anforderungen Ihrer Kunden zu sein, benötigen Sie einzigartige, überzeugende und voll relevante Inhalte die Ihre sozialen Netzwerk Anhänger und E-Mail Marketing Rundschreiben Kampagne Teilnehmer voll beschäftigt. Leichter gesagt als getan? Nicht im Falle Ihres Heimwerker Unternehmen, das eine ganze Ladung von Fachwissen direkt in Ihrem eigenen Standort hat: Ihre Mitarbeiter!

Nutzen Sie Ihren Beraterstab

Sie haben einen Beraterstab der etwa Ihrem eigenen HGTV und DIY-Netzwerk entspricht, direkt in Ihrem Geschäft, warum also nutzen Sie nicht diese wertvolle Ressource von Information zur Aufklärung der Kunden? Der beste Weg dieses Ziel zu erreichen ist, die Mitarbeiter in jeder Abteilung zu bitten, spezielle Tipps zu geben die Sie später in Ihren sozialen Netzwerken posten oder in Ihren Rundschreiben einfügen können zusammen mit besonderen Angeboten. Ihr erfahrenes Fachpersonal hat viel Information von praktisch jedem Produkt auf Ihrem Lager im Laufe der Jahre gesammelt, und Ihre Kunden werden diese kleinen Insider Tips wie diese vollkommen unwiderstehlich finden.

Tweets: kurz und lustig

Es gibt buchstäblich kein Ende an Tipps, die Sie für jedes Produkt das Sie verkaufen geben können.  Durch die Optimierung der Tipps für spezifische Kanäle, können Sie Ihre Rundschreiben Seitenleiste  aus dem Twitter Beitrag differenzieren und die entsprechende Art von Inhalten für das Medium anbieten. Während Sie Ihr Rundschreiben mit einem Tipp über die Reinigung der Auffangwanne der Klimaanlage Kondensatleitung erweitern können, eignet sich das 140 Buchstaben Format von Tweets für schnellere und vielleicht Humor-Gefärbte Flash-Aussagen wie: „Reinigen Sie zweimal im Jahr die Kondensatleitung Ihrer Klimaanlage, und wundern Sie sich nicht wenn Sie drinnen eine durstigen Gecko oder Maus finden“

Hit & Run Tipps

Wenn Sie wertvolle Heimwerker Tipps geben sollten Sie die Sprache Ihrer Kunden sprechen. Sie müssen die Unternehmer- Sprache vergessen und auch nicht ein ganzes studium bereitstellen wollen, sondern nur schnelle „Hit & Run“ Tipps geben. Gehen Sie nicht ins Detail wie sich der Verdampfer von der Marke Trane und Carrier unterscheidet, sondern geben Sie nur eine kurze Beschreibung einer einfachen Aufgabe die jeder Kunde unabhängig von seiner Erfahrungsstufe durchführen kann.  Wenn Ihr Leser mehr  Information haben möchte, erstellen Sie ein Link direkt zu dieser Abteilung, was im Grundsatz das ist, was Sie wollen.

Verkauf ohne zu Verkaufen

Eines der schwierigsten Aspekte des sozialen Medien Marketing im 21. Jahrhundert ist das die Einzelhändler verstehen müssen ist das sie verkaufen ohne zu verkaufen. Wenn Sie direkt nachdem sie den Klimagerätetipp gegeben haben mit einem abrasiven und intensiven Verkaufsversuch mit „Jetzt Kaufen“ usw. starten, dann zerstören Sie den guten Willen den Sie durch die Bereitstellung dieser Information generiert haben. Der soziale Medien Anhänger muss verstehen dass um sich über ein Thema von Interesse weiterzubilden, Ihren Link folgen muss. Indem Sie die Konversation leicht und und bilateral halten, und Ihre Kunden werden Sie als eine Quelle von Informationen ansehen und die Verkäufe werden folgen.

Veröffentlicht in Tips & Resources, Social Media, Home Improvement

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.