×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Denise Keller

Erlaubnis E-Mail Marketing: 4 Tipps zur Verbesserung Ihrer Zielseiten

Apr 19 2011, 10:29 AM by

Es ist eine gute Idee eine Zielseite zu verwenden um neue Abonnenten zu bekommen, aber die incentivierung dieses Prozesse ist noch eine bessere Strategie. Dies ist eine effektive Weise damit die Besucher fühlen dass sie die richtige Entscheidung getroffen haben. Machen Sie dies richtig und Ihre Konversionsrate könnte sich substantiell verbessern.

Währen der Gebrauch von Anreizen um neue Anmeldungen zu fördern kann und hat für viele E-Mail Vermarkter funktionieren, Erfolg durch diese Technik zu haben, braucht mehr las nur etwas zu verschenken. Sie müssen etwas Wertvolles anbieten, etwas was potentielle Abonnenten zugute kommt. Hier sind vier solide Tipps die Sie verwenden können um Ihre Zielseite zu incentivieren und Abonnements zu förden:

1.Machen Sie den Anmelde Prozess einfach:
Es ist eine gute Praktik eine Anmeldebox

in jeder Seite Ihrer Website einzuschließen, ihre Zielseite eingeschlossen. Vereinfachen Sie diesen Prozess sodass Ihre Besucher sich leicht anmelden können und fördern sie die Chancen das sie es tun. Vergewissern Sie sich das das die Anmeldebox leicht zu sehen ist und das der ganze Prozess einfach zu durchführen ist.

 

2.Machen Sie es gut
Der Zweck der incentivierung Ihrer Zielseite ist Ihre Besucher zu locken und die Chancen das sie sich Anmelden zu verbessern. Alles liegt nur daran ihnen Etwas im Austausch für Ihre Aufmerksamkeit zu geben. Sei es ein E-Buch, Bericht, oder ein besonderes Angebot, es soll den potentiellen Abonnenten ein Nutzen bringen, es muss ihm auch gefallen, am besten sofort – weil wir nicht wissen ob er wiedeer zurück kommt. Machen Sie das diese Interaktion Zählt.

3. Fügen Sie das soziale Element ein.
So sind wohl schon müde es zu hören, aber soziale Netzwerke können wirklich helfen Ihre E-Mail Marketing Bemühungen zu erweitern. Das stimmt auch mit dem Anmeldeprozess. Zum Beispiel, jemand der in Ihrer Zielseite ankommt könnte eine Facbook Like oder Twitter Retweet Taste drücken und es ganz einfach mit seinem Netzwerk von Freunden teilen. Wenn Ihre Anreize attraktiv sind, werden sich neue Leute gezwungen fühlen sich anzumelden.

 

4.Machen Sie etwas Werbung
Haben Sie eine Mitgliedsseite oder ein Partnerrundschreiben das Sie fördern? Wenn ja, könnten Sie Ihre incentivierte Zielseite verwenden um sie zu fördern. Dies ist eine goldene Gelegenheit, und als ein oportunistischer E-Mail Vermarkter wollen Sie den vollen Umfang nutzen. Wenn Sie diese Strategie anwenden, seien Sie sicher das Sie den Prozess so fokussiert und benutzerfreundlich wie möglich halten. Vergessen Sie nicht je mehr Elemente Sie in die Mischung tun, je mehr laufen Sie das Risiko den Besucher abzulenken.

Wie immer, es ist eine gute Idee ihre Zielseite auszuprobieren um herauszufinden was am besten funktioniert, und die meisten Abos anlockt. Von da aus , messen Sie die Resultate und führen Sie dementsprechend aus. Obwohl wir möglicherweise eine andere Arena betreten wenn wir den Posteingang verlassen, gelten die gleichen Regeln.

 

 

Veröffentlicht in Tips & Resources

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.