×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Michelle Allen

Kundendienst Update: So viele Listen....So wenig Zeit!

Feb 23 2011, 09:44 AM by

Ich kann mich noch genau an die Aufregung erinnern als ich mein erstes Auto kaufte. Wie die meisten neuen Fahrer wusste ich schon was für ein Auto ich kaufen wollte. Es war ein rotes Coupé mit grauer Innenausstattung. Ich wollte mich nicht mal mit der Testfahrt belästigen. Alles was ich wollte war, dem Händler einen Scheck zu geben und die Schlüssel zu bekommen. Ich dachte das war alles. Du gibst ihnen das Geld, und voilà, sofortiger Zugriff zum Produkt. Ich irrte mich.

Was stattdessen passierte, und ich bin mir sicher das viele von Ihnen die selbe Erfahrung gemacht haben, war ein 4 Stunden langer Vorgang für die Kreditüberprüfung, Probefahrt, das Feilschen über den Endpreis, der Widerstand gegen den Drang die verlängerte Garantie zu kaufen, und versuchen nicht davon überzeugt zu werden, den 72 Monate Kontakt zu machen, nur um die monatliche Zahlung zu senken... es war anstrengend! Ich hatte keine Ahnung, was der ganze Prozess tatsächlich beinhaltete. Es hätte beim Autohändler ein Schild hängen sollen, wo draufstand: „Kopf hoch, der Vorgang um Ihr Auto zu kaufen kann bis zu vier Stunden dauern“.

Was hat das alles mit Benchmark Email zu tun? In letzter Zeit hat unsere Kundendienstabteilung Fragen über den Vorgang zur Genehmigung der Listen erhalten. Genauer gesagt, warum es manchmal länger dauert eine besondere List zu genehmigen. Meine Hoffnung ist dass dieser Blog Ihnen hilft, etwas von der Konfusion und Frustration die Sie erlebt haben könnten (oder sie in erster Linie zu verhindern), aufzuklären. Wenn Sie sich für ein Konto bei Benchmark Email anmelden, kann ich verstehen dass Sie ein gewisses Maß an Begeisterung und Neugier zur Erkundung dieses neuen Abenteuers haben. Ihr Verstand ist schon am Rennen, mit den Vorstellungen über   die  wunderschönen und cleveren Kampagnen die Sie schaffen werden. Sie haben eine Kontaktliste vorbereitet und Sie können es nicht mehr erwarten herzu zeigen was Sie haben.

Sie laden Ihre Liste auf Ihr Konto hoch, und dann sitzen Sie vor diesem Bildschirminhalt:

Nun sitzen Sie da und warten und warten und warten vielleicht etwas mehr. Das kann frustrierend sein, wenn man nicht genau weiß was wir mit der List machen.

Jede hoch geladene Liste, wird zur Überprüfung platziert. Dieser Vorgang kann Momente oder bis zu ein paar Stunden dauern. Die Listengenehmigung ist unsere Weise uns zu vergewissern das jede einzelne Liste auch Opt-In ist. In anderen Worten, wir könnten sie untersuchen um sicher zu sein dass alle Ihre Empfänger Ihnen die Erlaubnis gegeben haben sie zu kontaktieren. So erhalten wir die bestmöglichen Öffnungsraten.

Da dieser Vorgang einige Momente oder bis zu ein paar Stunden andauern kann, rate ich Ihnen wenn möglich Ihre sie einen Tag bevor Sie die Liste verwenden wollen, hochzuladen. Wir wissen genau das viele unserer Kunden in Eile sind und Ihre Listen genehmigt haben wollen, damit sie Ihre Kampagnen senden können.

Während des Genehmigungsvorgangs, könnten wir Sie um mehr Information über Ihre Liste bitten. Nachdem Sie Ihre Liste hochgeladen haben, und diese als „Ausstehende Genehmigung“ markiert ist, halten Sie ein Auge auf Ihren Posteingang. Wenn mehr Information von Ihnen gebraucht wird, werden wir Sie durch die E-Mail Adresse Ihres Kontos kontaktieren.
Die Listen sind ein wichtiger Bestandteil des E-Mail Marketing Vorganges. Vergewissern Sie sich das Sie das Hochladen Ihrer Liste als eine Priorität in Ihrer „Zu tun Liste“ ist, damit es schnell gemacht wird, und Sie bald zum lustigen Teil weiterkommen.

Warum genau wartet Ihre E-Mail Liste auf eine Genehmigung? Unser Benchmark Email Kundendienst-Blog hat genau die richtige Antwort.

 

 

Veröffentlicht in New Features & Updates

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.