×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Hal Licino

Online Marketing ist sinnlos (Schlechter Ratschlag aus der dunklen Seite)

Sep 19 2011, 09:39 PM by

Es scheint kein Ende mit den  Online Marketing Gurus zu geben, die nie müde werden das gleiche Geschwätz über wie Sie im Online Marketing Erfolg durch „Die Wertschätzung Ihrer Kunden“ und „Durch ein bilaterales Gespräch“ haben können. Als alter Vermarkter der ganze Lager voller Produkte bewegt hat, als diese Gurus noch aus Ihrem Bettchen auf die Handys starrten, haben Sie mehr über Marketing vergessen als sie immer wissen werden. Deshalb, hier sind die 7 Top Gründe warum die herkömmlichen Tipps über Online Marketing ein Unsinn sind:

1. Hören Sie auf zu reden und verkaufen Sie. Die große Illusion des Jahrzehnts ist, das Kunden sich mit Ihnen Unterhalten wollen, um über die Werte, Ethik, und Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmen wissen wollen. Sie können alle Ihre heiliger als Sie Konkurrenz schlagen indem Sie Ihre Preise herabsetzen und Sie im Staub lassen. Während Sie die Kunden mit „relevantem“ Inhalt blenden, lassen Sie die Klingel der Kasse klingeln. All das ganze   sozialen Medien Geschwätz hat nichts gegen einen guten Rabatt zu machen.

2. Geben Sie ihnen Hölle. Wie erlauben sie es sich, schlecht über Ihre Firma zu sprechen? Geben Sie ihnen eine Lektion die Sie nie vergessen werden und gehen Sie Fuß an Fuß mit allen Nein-Sagern, und entsprechen Sie jeden Kraftausdruck. Sie sind alle wie zwölfjährige die, wenn Sie sehen das Sie nicht mit ihrem Nonsens mitmachen, anfangen zu weinen und weglaufen.

3. Ignorieren Sie den Krisenmanagement Plan. Niemandem interessiert es eigentlich was über Ihre Firma im Internet gesagt wird, selbst wenn das Gerücht startet das Ihre Schuhe von behinderten Kindern die 18 Stunden lang an Bambusstäbe gekettet sind, gemacht werden. Achten Sie nicht auf diese Vorwürfe und lachen Sie laut während Sie zur Bank fahren.

4. Blog Unsinn. Wenn Sie hingehen und Abflussreiniger kaufen, interessieren Sie nicht die Einsichten eines Bloggers über die ästhetischen Möglichkeiten Kunst mit den Haarbällen die aus Ihren Rohren kamen zu machen. Alle wes Sie wollen ist dieses scheußliche Zeug wegzuspülen. Genau so, wen Interessiert es 600 Wörter über die vollkommen Irrelevante „paradigmatische Synthese und soziale Auswirkung“ Ihrer Produkte zu lesen? Leute kaufen Sie um Sie anzuziehen nicht um philosophische Thesen darüber zu schreiben.

5. Mikroinhalt ist für Mikrogehirne. Sie sind kein Babysitter der mit der Hand sein Kunden füttert, sie sind ein Online Vermarkter. Warum soll man versuchen Betreffzeilen zu schreiben die wie für einen Lyrikwettbewerb aussehen? Ihre Kunden wissen was Sie verkaufen und wenn Sie Ihre Von Zeile sehen, werden sie Ihre E-Mail öffnen oder nicht. All diese kondensierte Prosa in der Welt wird nicht dazu bringen das jemand ein E-Mail Rundschreiben öffnet oder nicht.

6. Jede Farbe die Sie haben wollen, solange es Web ist. Es gibt über 2000 verschiedene Mobile Geräte auf der Welt, und wenn Sie wollen das alles auf diesen kleinen komischen Displays zu lesen sind, werden Sie in einem Asyl enden. Wenn einige Prospekte so pleite sind das Sie sich nichts besseres als ein $79 Smartphone leisten können  und keinen Desktop oder Laptop Computer haben um Ihre E-Mail Rundschreiben zu lesen, dann können Sie auch nicht Ihre Produkte kaufen.

7.Verlieren Sie nicht die Zeit mit Marken Überwachung und Analytics. Sie brauchen einen ganzen Computer um diese ganzen Analytics zu analysieren, und alles was herauskommt ist ein Haufen Unsinn , denn jeder Weiß das alle diese sozialen Medien Teilnehmern nichts anderes sind als flatterhafte Lerchen mit eine Aufmerksamkeitsspanne einer Mücke. Wenn sie mit den Analysen der Metriken von voriger Woche fertig sind, hat sich alle sowieso schon geändert.

Vergessen Sie nicht: Wenn sie nicht Ihr Zeug kaufen wollen, kann man nichts dafür machen, also ist alles Sinnlos.

(Denken Sie auch daran. Dies ist ein Spiegel-Universum von Tipps...folgen Sie diese und Sie stehen am Wochenende vor dem Konkursgericht!)

 

Veröffentlicht in Tips & Resources

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.