×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Andy Shore

Teilen Sie Ihre Kampagnen durch unseren neuen Social Networking-Vorlagen

Jan 24 2011, 09:28 AM by

Wir haben sehr viel gemacht, um Sie über die Vorteile der Social Networking Integration mit E-Mail Kampagenen zu überzeugen. Beide Kanäle werden am stärksten sein, wenn Sie sie zusammen verwenden, und einander fördern. Heute sind wir hier um Ihnen die nötigen werkzeuge zu geben. Benchmark Email hat mehrere neue Vorlagen eingeführt damit Sie Ihre Social Networking Seiten zu fördern.

Kostenlose Social Networking Templates von Benchmark Email
 

Diese Vorlagen können auf unserer  HTML E-Mail Vorlagen Seite  gefunden werden. Scrollen Sie die Seite runter bis zur Social Media Sektion. Wählen Sie welches Social Network Sie mit Ihrer E-Mail Kampagne fördern wollen. Im Editor, fügen Sie Ihre Profil Foto ein. Sie können das machen indem Sie die Box auswählen wo Ihr Bild eingefügt wird. Wählen Sie das Platzhalter Bild und klicken Sie auf Bild im Zusätzliche Elemente einfügen Menü auf der linken Seite. Danach wählen Sie die Box mit dem Icon für das spezifische Social Networking Seite. Klicken Sie auf das Bild, und dann auf Link einfügen im Zusätzliche Elemente einfügen Menü auf der linken Seite.

Vergewissern Sie sich Ihren Abonnenten über die Vorteile zu erklären Sie in den Social Networking Seiten zu folgen. Vielleicht sollten Sie sogar einen Wettbewerb oder eine Verkaufsförderung in diesen Kanälen betreiben um den Empfänger anzulocken Ihre sozialen Seiten zu folgen. So bald Sie sehen wie toll Ihre Social Networking Seiten sind, werden sie ihre Anhänger auffordern Sie zu folgen. So ist es wenn Sie Ihre E-Mail Kampagnen in Ihren Social Networking Seiten bewerben und den Kreis schließen. „The circle of Social Networking Integration“...ein nicht so bekanntes Lied von Elton John. 

 

Veröffentlicht in Email Design & Templates

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.