×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Francis Santos

Verwendung von SEO & E-Mail Marketing für eine erfolgreiche B2B-Strategie

Feb 28 2012, 01:20 PM by

Die Soziale Medien haben die Art und Weise wie B2B Unternehmen sich mit ihren Kunden und Interessenten engagieren geändert. Und obwohl das Potenzial dieses Kanals so riesig wie ein Arbeitstag lang ist, kann es nie vollständig die traditionellen Methoden die Unternehmen verwendeten, ersetzen, seitdem die sozialen Medien die Rede in der Stadt wurden. Beispiel dafür: Suchmaschinen-Optimierung und E-Mail Marketing. Diese beiden Veteranen Tools sind eine Heftklammer in den B2B-Marketing Strategien seit dem Aufkommen der Suchen bzw. E-Mail im heutigen Internet und sind so effektiv wie je.

E-Mail: Der König der Kommunikation
Facebook alleine hat fast eine Milliarde Anwender. Das ist beeindruckend, aber E-Mail ist nach wie vor immer noch ein weltweites Phänomen im Gegensatz zu sozialen Medien wenn es um effektive Kommunikation ankommt, eine kritische Notwendigkeit in der B2B Welt. Im Jahr 2009 wurde die Zahl der weltweiten E-Mail Anwender auf 1,4 Milliarden geschätzt. Diese Zahl wird sich den Projektionen zufolge, auf knapp 2 Mrd bis zum Jahr 2013 erhöhen, im gleichen Jahr werden die Anwender voraussichtlich 507 Milliarden Nachrichten pro Tag senden. Es sind keine Marktforschungen und Prognosen notwendig um zu wissen dass E-Mail eine starke Kraft ist. Für viele B2B Firmen ist es die primäre Waffe in Ihrem Marketing-Arsenal.
SEO bring immer noch Verkehr von Qualität

SEO ist ein Muss für jedes B2B-Unternehmen mit Online-Präsenz. Jedes Mal, wenn Fachleute und Unternehmer etwas Online finden wollen, sei es Information über ein Ereignis von dem sie gehört haben oder eine Marketing- Lösung, auf was greifen Sie zu? Auf ihre Lieblings- Suchmaschine. Die Leute die nach Inhalten durch die Hilfe von Suchmaschinen suchen, sind Verkehr, und dieser Verkehr bedeutet Umwandlungen für B2B Vermarkter die Sichtbarkeit in den entstandenen Seiten etablieren.

Alles zusammengefasst
E-Mail Marketing und SEO sind entfernte Welten, aber sie teilen auch Gemeinsamkeit in Bezug auf was eine gute Strategie für jeden ist. Hier sind einige Beispiele um zu zeigen was ich meine:


Mehrwert-Inhalte - Sich darauf zu konzentrieren, einen starken, wertvollen Inhalt ohne aggressive Verkaufsansätze bereitzustellen ist von entscheidender Bedeutung um einen Prospekt durch den Verkaufszyklus zu führen. Ob es im Posteingang oder auf einer Webseite ist, Vertrauen ist was Menschen in Bewegung bringt.

Optimierte Effizienz - E-Mail Marketing und SEO können sich sowohl als mühsame Prozesse erweisen. Allerdings können beide für Einfachheit mit Tools wie Autoresponder und CMS Lösungen optimiert werden.

Verfolgen und Wiederholen - Ein effektives Berichtsystem ist essentiell für E-Mail und Such- Initiativen. Die Daten die diese Systeme ausspucken geben einen Einblick in das Lernen was funktioniert, was nicht, und was man braucht um es zu verbessern.

Veröffentlicht in Tips & Resources, SEO

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.