×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Yo Noguchi

Wie man Massen (E-Mail) Marketing anwendet um einzelne Personen zu erreichen

Jul 24 2012, 04:35 PM by

McDonald's hat sich entschieden den Eingriff auf eine ganz neue Ebene zu bringen. Der Fast-Food Riese stellte eine interaktive Plakatwand in Schweden auf, das den Fußgängern erlaubte sich durch Ihr Mobiltelefon in ein Spiel von Tennis-Pong zu engagieren. Teilnehmer die da Glück haben es mehr als 30 Sekunden durchzuhalten werden mit Rabatt-Coupons belohnt.
 
Im Laufe der Jahre haben die Unternehmen jede Art Methoden angewendet um auf die Massen zu zielen. Die Pong angetriebene Plakatwand ist ein extremes Beispiel, aber E-Mail Marketing ist eine einfachere Taktik die genau so gut funktionieren kann. Und während Sie dieses Tool Ihnen einen bequemen Zugriff auf eine große Audienz geben kann, braucht man eine gut erstellte Zielstrategie um den einzelnen Abonnenten zu erreichen.
Wie gut kennen Sie Ihre Audienz?
Der Schlüssel um ein Massenmarketing Tool wie E-Mail effektiv anzuwenden, ist Ihre Audienz zu kennen. Sie haben wohl den idealen Markt definiert, aber was ist mit den einzelnen Personen die diesen Markt bilden? Wer sind sie? Wie sind sie? Ihr Publikum kennen zu lernen, bringt viel, möglicher Weise viel mehr als es scheint, deshalb um Ihnen eine bessere Idee zu geben, hier sind einige Informationen die man gut anwenden könnte:
 
  • Alter
  • Geschlecht
  • Wohnort
  • Beruf
  • Interessen
 
Diese sind einfache demografische Daten die unbezahlbar für Ihre E-Mail Marketing Strategie sein könnten. Nur diese grundlegenden Details helfen Ihnen viel mehr über die Person die Sie anzielen zu verstehen. Zum Beispiel, Wenn eine Person oder sogar eine Gruppe von Abonnenten darauf hinweisen das Sie nur im Moment Informationen erhalten wollen, können Sie vermeiden sie mit Angeboten zu verscheuchen. Das was Sie über Ihr Publikum wissen, diktiert letztlich Ihre Strategie und Marketing im Allgemeinen. Oder zumindest sollte es so sein.
Im Dunkeln zu stehen hat seinen Preis
 
Wenn es darauf ankommt E-Mail Marketing anzuwenden um auf die Massen zuzugreifen, kann ein Mangel an Konzentration sehr teuer sein. Es steht viel zwischen Ihnen und Ihrem Publikum, und die Konkurrenz ist vielleicht das gravierendste. Nicht nur ist der Vermarkter in Ihrer Branche ein Grund zur Sorge, sondern jeder andere Absender, von dem Ihr Abonnent sich entschieden hat eine E-Mail Beziehung zu haben. Scheitern Sie, ihr Interesse zu halten und Sie werden kurzerhand das Verhältnis mit Ihnen beenden, weil Sie andere Optionen haben. Die Konsequenzen das Ihre Botschaften in taube Ohren fallen, können mehr Bounces, Abmeldungen und Beschwerden sein. Durch die Einengung Ihres Blickfeldes ist es einfacher dass Ihre Marketing Botschaft hervorsteht und Ihren Abonnenten einen Grund zu geben Notiz zu nehmen.
 
Holen Sie sich die Daten
Sie können von Anfang an wissen wer Ihr Publikum ist, vom Moment an an dem sie sich anmelden. Während diese Informationen normalerweise genügend sind um Anzufangen, muss man nicht dort aufhören. Sie können sogar viel wertvollere Informationen über Ihre Abonnenten durch gelegentliche Umfragen und regelmäßige Zwei-Wege Interaktionen erhalten. Kombinieren Sie das mit Ihren Leistungsdaten, und Sie werden viel besser verstehen was Ihr Publikum wirklich will.

Veröffentlicht in Tips & Resources, Lists & Signup Forms

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.