×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Shireen Qudosi

Zielseiten erklärt: Was, Warum und Wie

Nov 30 2011, 09:31 AM by

Szenario A: Eine politische Fraktion machte einen Neustart ihrer Webseite, und einer ihrer wichtigsten Ziele war, der Gruppe zu helfen Geld zu sammeln. Nach monatelangen Diskussionen zwischen Gruppenmitgliedern, empfahl einer der Politiker, bekannt für seine Geld Generierung, dringend die Optimierung der Zielseite.

„Was ist eine Zielseite?“ wurde gefragt.
Szenario B: Ein riesiges in Los Angeles ansässiges PR- Unternehmen musste seine Kunden- E-Mail Liste erhöhen. Sie kratzten sich am Kopf darüber und fragten sich was am besten funktionieren würde. Die Tatsache war, dass, während Ihr Team sehr intelligent war, waren Sie, noch der Kunde Web- Versiert. Sie wussten auch nicht, was eine Zielseite ist, warum sie so wichtig ist, oder wie Sie  ihre Kampagne verwandeln könnte. Für eine politische Organisation, die durch Spenden überlebt, ist es wichtig für Sie jedes mögliche Werkzeug zu verwenden, um den größten monetären Strom zu ermöglichen. Ein PR Unternehmen muss Marketing in- und auswendig kennen. Der Erfolg der E-Mail Liste von unseren Kunden hängt davon ab, wie einfach es für die Website Besucher ist, zum Anmeldeformular zu navigieren.
Als was ist genau eine „Zielseite“?
Eine Zielseite ist essentiell die Seite an die sich eine Person „Andockt“ wenn sie unsere Webseite besuchen. Es ist die letzte Seite die den Aufruf zur Aktion braucht. Es wird oft nur mit E- Commerce Sites verbunden, aber jedes einzelne Unternehmen das eine Web- Präsenz hat und dadurch hofft Kunden zu gewinnen muss den Entwurf seine Zielseite verstehen.

Wenn Sie in einem Gebäude sind, gibt es überall Wegweiser um Ihnen zu helfen Ihr Ziel zu erreichen. In einer digitalen Welt, ist es viel mehr verwirrend, und gut ausgearbeitete Zielseiten die strategisch durch E-Mail Marketing,
Folgen Sie die nächsten Schritte um sicher zu gehen das Ihre Zielseite gut funktioniert.
  1. Konzentrieren Sie sich zuerst auf eine Sache – Sie können ein tolles Produkt oder Dienstleistung haben, aber alle Ihre Angebote auf einmal in alle Richtungen zu kreieren lenkt ab und verwirrt die Kunden. Je mehr Zeit sie haben um die Optionen abzuwägen, desto weniger werden Sie wahrscheinlich eine aussuchen. Versuchen Sie sich nur auf eine Sache auf einmal zu konzentrieren.
  2. Bleiben Sie auf dem Punkt – Genau wie Sie nicht zu viele Sachen auf einmal anbieten sollten, sollten Sie auch nicht Ihre Zielseiten Besucher mit zu vielen Details über Sie und Ihre Firma füllen. Nochmals, seien Sie spezifisch
  3. Erstellen Sie nicht eine Reihe von Anweisungen,
  4. indem Sie sie zu anderen Bereichen von Interesse verlinken. Es wäre wie eine Fährte die sie folgen würden, wobei Sie das Angebot der Zielseite vollkommen vergessen würden. Denken Sie an den ersten Punkt und konzentrieren Sie sich jedes mal auf nur eine Kampagne.
  5. Erinnern Sie Ihre Kunden an den Vorteil  – Was wird Ihr Kunde in dieser Transaktion erhalten? Was erhalten sie wenn er sich anmeldet? Vielleicht können Sie ein kostenloses PDF anbieten, ein Angebot, oder sonst einen anderen Vorteil der einen Wert im Austausch für den Verkauf oder Anmeldung gibt.
  6. Vereinfachen Sie das Handeln,– espektieren Sie das Ihr Endbenutzer sehr beschäftigt ist und keine Zeit hat zu suchen wo er sich anmelden kann oder den Kauf zu machen. Erleichtern Sie ihnen die Schritte indem Sie ihnen zeigen wo Sie sich anmelden sollen, oder wie Sie den Einkauf machen können. Je mehr man suchen muss, desto mehr Schritte müssen gemacht werden, und desto höher stehen die Chancen dass Ihre Kampagne leiden wird.
  7. Halten Sie die Grafiken einfach und im Gleichschritt mit dem Ton Ihrer Webseite und Dienstleistung oder Produkt.Zu viele Grafiken lenken ab. Falsche oder „langweilige“ Grafiken locken die Kunden nicht zum anbeißen an, und zu wenig Grafiken erteilen kein Vertrauen oder Gefühl von Vision wohin Sie gehen, oder was Sie sie wollen das sie durch die Transaktion fühlen sollen.

 

Veröffentlicht in Tips & Resources, Online Branding, Growing Your Business

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.