×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

wurden nach Ihren Bedürfnissen entworfen. So stehen die Chancen gut, dass Sie die Antwort auf Ihre Frage hier finden. Außerdem stehen Ihnen diese 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Wählen Sie ein Thema, um zu beginnen.

Nach Thema suchen

Nach Schlagwort suchen

Wie kann ich Benchmark Email Domains in meinen Google Apps Weiße Liste Einstellungen einfügen, damit ich Sie richtig in meinem Posteingang erhalte?

Wenn Sie Google Apps for Business anwenden und Probleme haben um Ihre E-Mail von unseren Servern zu erhalten, dan folgen Sie bitte folgende Schritte:

Wir bitten um Ihr Verständniss.

 Bitte beachten Sie das eine E-Mail Weiße Liste (Positivliste) eine Liste von IP Adressen ist, von denen ein Benutzer legitime E-Mail erwartet. Wenn Sie eine IP Adresse in Ihre Positivliste einfügen, werden E-Mail die aus dieser Adresse kommen nicht als Spam markiert. Im Moment ist es nicht möglich spezifische Benutzer basiert auf Ihre E-Mail Adresse oder Domain Namen auf die Positivliste zu stellen.

Bitte bemerken Sie auch das die E-Mail Positivliste nicht exklusiv ist.Wenn Sie eine Positivliste für Ihr Google Apps Konto erstellen, wird sich das auf Ihr ganzes Domain auswirken. Es gibt im Moment für Sie oder Ihre Benutzer keine Funktion um nur E-Mail aus einer Selbst-definierten Liste von Absendern zu erhalten.

Um Benchmark Email IP Adressen [unsere Mail Server] in Ihre E-mail Positivlist einzufügen, folgen Sie bitte diese Schritte:

  1. Log in to your Google Apps control panel. Loggen Sie in Ihr Google Apps Control Panel (Schalttafel) ein.
  2. Klicken sie auf das "Einstellungen" Etikett, und wählen Sie E-Mail in der linken Spalte.
  3. In der E-Mail Positivliste (Weiße Liste) Sektion, geben Sie folgende IP Adressen ein:
    38.107.205.0/25,12.110.193.0/25,50.22.154.0/29,50.22.169.0/29,78.46.252.88/29,46.4.169.96/27,64.34.164.205,209.97.213.251,66.135.35.75,66.135.32.109,66.135.33.229,76.74.239.161,72.51.36.187,76.74.152.180,76.74.152.181,76.74.152.182,76.74.152.183,76.74.152.188,76.74.152.189,72.51.44.160,72.51.44.161
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Danach, müssen Sie Ihre E-Mail aus unseren Servern ohne Probleme erhalten.

War diese FAQ hilfreich? print up down



Weitere Fragen zum Thema