×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

wurden nach Ihren Bedürfnissen entworfen. So stehen die Chancen gut, dass Sie die Antwort auf Ihre Frage hier finden. Außerdem stehen Ihnen diese 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Wählen Sie ein Thema, um zu beginnen.

Nach Thema suchen

Nach Schlagwort suchen

Wie stelle ich eine verschiedene Ausrichtung für jeden Absatz im selben Abschnitt/Block ein?

Note: The instructions below require some previous knowledge of HTML. Hinweis: Die folgenden Anweisungen erfordern einige Vorkenntnisse in HTML.
  1. Klicken Sie auf das Bearbeiten Icon im Block.
  2. Im linken Feld, klicken Sie auf die code ansehen Taste oder in der Symbolleiste des Blocks, klicken Sie auf die HTML Taste.
  3. Kopieren Sie diesen HTML Code und fügen Sie ihn in Ihren Text Editor ein (z.B. Notepad, TextPad etc.)
  4. Ersetzen Sie den <br> or <br /> Tag mit  <p>....</p> Tags oder <div>....</div> Tags

    Dies ist Ihr ursprünglicher Code:

    If you are replacing <br> with <p> tag then refer following screenshot

    Wenn Sie <br> mit einem <div> Tag ersetzen, dan beziehen Sie sich auf den folgenden Screenshot.
  5. Fügen Sie Ihren bearbeiteten Code zurück in die "HTML Kopieren & Einfügen" Box ein und klicken Sie auf die "Speichern & Schließen" Taste.

Die einzelnen Absätze in Ihrer Sektion/Block sind nun für eine verschiedene Ausrichtung bereit.
Folgen Sie diese Schritte:

  1. Stellen Sie Ihren Kursor irgendwo in den Absatz in dem Sie die Ausrichtung ändern wollen.
  2. In der Symbolleiste des Blocks, werden Sie die Text Formatierungs- Optionen sehen. Wählen Sie das Icon das Sie brauchen ( links ausrichten , rechts ausrichten , zentriert oder blocksatz .)
  3. Klicken Sie auf Speichern auf der oberen linken Ecke des Blocks.

Sie können die oberen drei Schritte wiederholen um die Ausrichtung von jedem Absatz zu ändern.

 

War diese FAQ hilfreich? print up down



Weitere Fragen zum Thema