×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Yo Noguchi

5 inspirierende Themen für Ihr Kirchenrundschreiben

May 16 2011, 03:55 PM by

Offene und aufschlussreiche Kommunikation mit einer Organisation erhöht immer die Beteiligung und ermutigt die Einschaltung. Durch Kirchenrundschreiben hat die Kongregation die Möglichkeit sich besser als essentielle Beiträger zur Kirche zu inkorporieren.

Regelmäßig veröffentlichte E-Mail Rundschreiben sind eine effektive Weise für den Klerus und andere Mitarbeiter um konstant relevante Information beizutragen die der Kongregation und der religiösen Gemeinde hilft über wichtige Geschehnisse in der Kirche informiert zu sein.

Hier sind 5 inspirierende Themen um Ihr Kirchenrundschreiben zu verbessern:

 

1 Nachrichten
Schließen Sie routinemäßig eine Nachricht die direkt mit der Kirche oder der Gemeinschaft verbunden ist ein. Erstellen Sie Posts mit dem Thema die die 5 W beantworten: wer, was, wann, wo und warum. Reservieren Sie diese Sektion des Rundschreibens spezifisch für Veranstaltungen die geschehen Sind oder die am kommen sind, und halten Sie diese Sektion so vorne wie möglich, als eine Einleitung zu Ihrem Rundschreiben.
Diese Arten von Posts werden normalerweise trocken sein und auf den Punkt aber leicht zu schreiben und konstant erhältlich. Verwenden Sie diese aktuelle Information als Einleitung für Ihre Leser damit Sie sich warm machen.

2 Profil
Versuchen Sie an Themen zu denken die Interessant für die meisten Ihrer Mitglieder Ihrer Kongregation sind, fügen Sie Profile von dauerhaften Mitgliedern, Autoren von Büchern über Glauben und übersehene Mitglieder der Kirche ein.

Diese Sektion kann auch dazu verwendet werden um neue Mitglieder in der Kongregation vorzustellen die einen interessanten Hintergrund haben, den Sie teilen wollen. Erstellen Sie diese Artikel mit der Absicht die Bindung in der Kommunität zu stärken und Verbindungen zwischen den Kirchenbesuchern zu fördern.

3 Gemeinschaft
Reichen Sie in die Gemeinschaft aus und beteiligen Sie die Mitglieder der Kirche soviel wie möglich. Bitten Sie um Ihre Beteiligung indem Sie Ihre Meinungen geben, oder vielleicht Fotos beitragen. Je mehr Mitglieder Ihrer Kirche in dem Rundschreiben verwickelt ist, desto mehr wird der Inhalt Ihre Interessen und Anliegen.

4 Inspirierend
Die muss wohl die wichtigste Sektion des Rundschreiben sein. Suchen Sie Mitglieder in der Kongregation die persönliche Erfahrungen mit Gott gehabt haben und Lust haben darüber zu schreiben, um andere zu inspirieren. Vielleicht hat Sie Gott über ein Hindernis geholfen, sie haben ein modernes Wunder erlebt, oder sie haben einfach eine begeisternde Geschichte über Tapferkeit und Glauben. Mitglieder der Kongregation werden dies als die Sektion der Rundschreiben die wirklich die Bindung in der Kirche durch einen geteilten Glauben verstärken, ansehen.

5 Die Schrift des Monats
Wählen Sie eine Schrift mit einem Thema die parallel zur Predigt oder den Bibelstudien des Monats ist. Fügen Sie auch Schriften die Sie als Persönlich empfinden, und teilen Sie Ihre Interpretation ihrer Bedeutung. Dies ist nur eine Weise des Rundschreiben um verständnisvolle Konversation über die Schriften außerhalb der Kirche zu fördern. Vergessen Sie nicht das Buch, Kapitel und Vers zu erwähnen.
Integrieren Sie routinemäßig diese 5 Themen in Ihr Kirchenrundschreiben um die Beteiligung zu erhöhen und unterstützen Sie die Hingabe in Ihrer religiösen Gemeinde.

 

Veröffentlicht in Tips & Resources, Associations & Organizations

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.