×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Daniel Cassady

5 Metriken die Sie mit Ihrer E-Mail Analytik verfolgen müssen

Apr 12 2011, 10:38 AM by

E-Mail Marketing Rundschreiben sind eine wertvolle Ressource in Ihrer Internet Marketing Kampagne. Sie können Ihre Marke, Geschäft und Produkte vor einer weiten Audienz jede Woche mit einem einfachen E-Mail promovieren. Aber wie wissen Sie das Ihre E-Mail Kampagne effektiv ist? Hier ist wo E-Mail Analytik oder E-Mail Metriken, einsteigt. E-Mail Analytik oder E-Mail Metriken, erlauben Ihnen zu verfolgen wer E-Mail öffnet, welche die effektivsten Links sind und ob die Leute sich durch Ihre Links auf Ihre Webseite kommen. Wenn Sie wirklich wissen wollen was mit Ihrer Zielaudienz funktioniert, E-Mail Analytik ist die beste Weise es zu wissen. Hier sind einige Sachen die Sie von Ihren E-Mail verfolgen müssen:
 

Soziale Medien Aktivität
Wenn Sie soziale Medien Links in ihren E-Mail anwenden (was auch sein sollten) können Sie E-Mail Analytik verwenden um herauszufinden wer bei Sozialen Medien Links weiterklickt. Das bedeutet das jedes mal wenn jemand Ihre E-Mail in Facebook „mag“, oder Sie in Twitter verfolgt, werden Sie es wissen. Der größte Vorteil hier ist, zu wissen welche gesendete E-Mail die Leute anregt die „Teilen“ Taste zu klicken, um diesen Erfolg zu wiederholen.

Video Ansichten
Die unterscheidet sich nicht all zu viel von der Verwendung von E-Mail Analytik um zu wissen welche Videos in Ihrer Kampagne funktionieren und welche nicht. Sie können dies in Benchmark machen indem Sie Ihr Video durch ein Link einfügen oder einbetten und die einzigartigen Klicks der Nutzer verfolgen.Wenn Sie ein Video einfügen und merken das Ihre Audienz es nicht ansieht, haben Sie die Möglichkeit das Video in Ihrer nächsten E-Mail zu ändern oder vollkommen zu entfernen.

Aufrufe zur Aktion
Als eine generelle Regel, ist es am besten die Aufrufe zur Aktion von E-Mail zu E-Mail zu ändern. Wenn Sie sich immer an die gleichen Aufrufe zur Aktion halten, wie z.B. „hier klicken um mehr zu lesen“, laufen Sie die Gefahr die Aufmerksamkeit Ihrer Audienz zu verlieren. Forschen Sie aus welche Aufrufe zur Aktion am besten mit Ihrer Audienz funktionieren und experimentieren Sie mit verschiedenen Grüßen und Inhalte der Aufrufe zur Aktion.

Reaktionen auf den Inhalt
Engagierender Inhalt ist der wichtigste Aspekt in einer E-Mail Marketing Kampagne. Eindrucksvolle, kreative Inhalte holen sich die Konsumenten und hält Ihren Namen frisch im Gedächtnis selbst wenn Sie die E-Mail schon geschlossen haben. Sind in Ihrer Audienz der Text oder die Bilder beliebter? Videozeugnisse oder Umfragen? E-Mail Analytik kann Ihnen helfen herauszufinden auf welche Art von Inhalt Ihre Audienz am besten reagiert.

Der Erfolg Ihrer Betreffzeilen
Die Betreffzeilen ist die erste Sache die Ihre Audienz sieht wenn Sie Ihren Posteingang sehen. Betreffzeilen müssen scharf sein und müssen das Interesse der Empfänger erfassen, aber nicht aufdringlich sein. Denken Sie über Ihre Betreffzeilen wie eine Einladung. Sie wollen das sich der Empfänger willkommen fühlt. Bei der Verfolgung von welche E-Mail die meisten Öffnungsraten haben, können Sie entscheiden, mehr oder weniger Aggressiv mit Ihren Betreffzeilen zu sein.

Am Ende, die Analytik erhöhen Ihr Kennen über das Marktbenehmens Ihrer Empfänger und erlaubt Ihnen diese Information um die Stärke Ihrer E-Mail Marketing Rundschreiben zu erhöhen.

 

 

Veröffentlicht in Tips & Resources

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.