×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Hal Licino

5 E-Mail Marketing Lösungen für Weingüter

Feb 22 2011, 10:54 AM by

Nur wenige Produkte begeistern die Leidenschaft und Begeisterung unter den Verbrauchern, wie guter Wein. Die Vermarktung von Wein durch E-Mail Marketing unterscheidet sich von einigen der weniger starken Produktbereiche, dass die besten Kampagnen den Kunden durch die Romantik und Faszination den nur Wein haben kann, zu verführen und inspirieren,. Hier sind die fünf wichtigsten Ideen, um Ihr Weingut E-Mail Marketing leuchten zu lassen.

1)Segmentieren Sie durch Altersgruppen
Die Wine Brats Organisation hat vor kurzem eine Umfrage veröffentlicht, dass junge Weintrinker Riesling über Chardonnay bevorzugen. Verschiedene Studien haben bewiesen, dass jüngere Konsumenten billigere und Süßere Weine bevorzugen und das sich das Pendel zu teureren und trockenere Rebsorten, so wie sie älter werden schwingt. Durch die Korrelation Ihres Brix Diagramms mit Ihrem Abonnement Altersgruppen, können Sie Ihren Preiswerten Muskat sowie Ihre teuren Pinot Noir auf die richtige Zielgruppe ausrichten.
2)Segmentieren Sie nach Geographischer Lage
Laut einer Umfrage von Roy Morgen International gibt es nur zwei Staaten, in denen der Konsum von Wein den „Sehr Hoch“ Pegel erreicht, und das sind Connecticut und New Jersey. „Hoher“ Konsum wurde in New York, Pennsylvania, Georgia, Illinois, Oregon und Washington gefunden. Auf der anderen Seite des Spektrums, berichten West Virginia, Mississippi, Utah, und South Dakota einen „Sehr niedrigen“ Konsum. Angesichts dieser Statistiken kann eine, geografische Ausrichtung in die Staaten mit höherem Konsum am ehesten zu Ergebnissen führen.3)Spielen Sie Weingut Trivial Pursuit
Wie die anhaltende Beliebtheit von TV-Gameshows wie Jeopardy beweisen, können Amerikaner nie genug über Quizfragen bekommen. Noah war die erste biblische Figur die auf dem Weinberg Rebstöcke pflanzte und Wein machte, laut dem neunten Kapitel des Genesis. Thomas Jefferson baute sich einen Weinkeller im Weißen Haus, und gab fast 15% seines Gehaltes in über 20,000 Flaschen Wein aus, alle aus Europa. Ein französisches Gesetz verbietet die Landung von UFOs auf den Chateauneuf du Pape Weinbergen (allerdings scheinen andere Orte okay für UFO Landungen zu sein). Pfeffern Sie Ihre E-Mail um Rapport zu erstellen und Ihre Konsumenten zu engagieren.
4)Geben Sie Rabatte je nach Verhalten.
Kunden auf Ihre Klickraten Basis zu belohnen, könnte eine gute Möglichkeit sein um Loyalität aufzubauen. Analysieren auf welche Angebote sie reagiert haben, und aufpassen welche Rebsorten und Jahrgänge sie bevorzugen, erlaubt Ihnen eine Reihe von Maßgeschneiderten Angebote für die Willensäußerungen Ihrer Konsumenten anzupassen.
5)Erziehen Sie Ihre Verbraucher
Einige Ihrer Kunden können möglicherweise die Unterschiede der Gerbsäure zwischen dem Nord- und Südhang unterscheiden, während andere nicht mal in der Lage sind den Unterschied zwischen Rot- und Weißwein mit geschlossenen Augen zu erkennen. Die Bereitstellung von Sachinformation die die weniger Anspruchsvollen ausbilden kann, während sie unterhaltsam für den Experten auf Ihrer Liste ist, wird dazu beitragen Empathie und Kongruenz (nicht nur Trauben) anzubauen.

Das beste E-Mail Marketing ist immer noch ein Gespräch, also personalisieren Sie Ihre Nachrichten für Ihre Kunden und fördern Sie die Treue zu Ihrer Marke.

 

Veröffentlicht in Winery Email Marketing

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.