×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Daniel Cassady

5 Taktiken die Ihre Lieferungsraten verbessern können

May 09 2011, 02:58 PM by

Sie haben ein Online Geschäft. Natürlich damit Ihr Geschäft Erfolg hat, brauchen Sie eine starke, umfassende E-Mail Marketing Kampagne. But, no matter how strong your email marketing campaign, there is no way you can completely control whether or not your email will make it to your target's inbox, or that it will be opened when it does. ISPs often change the way they block emails and your readers may have intense security filters set on their account.
Selbst wenn die Chancen gegen Sie stehen, entmutigen Sie sich nicht. Hier sind fünf Tipps damit Ihre E-Mail den Posteingang erreicht.

1 Spam Checkers
Bevor Sie die Senden Taste in Ihrem Marketing E-Mail drücken, vergewissern Sie sich dass Sie Es durch eine Spam Checker gehen lassen. Spam Checker untersuchen Ihre E-Mail für jede Art von „Spam Auslöser“ oder „Rot geflaggte Wörter“ die es nicht erlauben würden das es den Posteingang erreicht. Jede E-Mail Marketing Dienstleistung die es Wert ist, müsste einen haben, un wenn Sie sich entscheiden es Ohne die Hilfe einer solchen Dienstleistung zu machen, können Sie einige Spam Checker kostenlos Online finden.

 

2 Testen Sie und Testen Sie nochmal
Jetzt wo E-Mail in Smartphones und mobilen Geräten so oft wie auf Laptops und Desktops gelesen werden, ist es wichtig das Sie Ihre E-Mail für jede Plattform testen. Als aller erstes wird das Testen Ihrer E-Mail vergewissern das es gut auf dem Bildschirm aussieht. E-Mail die nicht richtig lesbar sind landen meistens im Papierkorb. Noch wichtiger, wenn Brüche im Layout Code sind, könnte ein Server Ihre E-Mail als Spam betrachten und es direkt in den Spam-Ordner schicken. Vergewissern Sie sich das Ihre E-Mail immer richtig sind bevor Sie sie an Ihre ganze E-Mail Liste abschicken.

Mehr Testen: Die Betreffzeile

 

Die E-Mail Bereffzeile könnte das wichtigste in Ihrer Kampagne sein. Es ist das erste was Ihre Leser sehen und der erste Eindruck ist immer der wichtigste. Halten Sie sich von unnötiger Zeichensetzung entfernt. Abhängig von der Person die die E-Mail erhält, und den Spamfilter die eingeschaltet sind, ein einfaches Ausrufezeichen, Dollarzeichen, oder Spamwort wird Ihr E-mail töten.

4 Helfen Sie ihren Lesern Ihnen zu helfen
Erleichtern Sie Ihren Lesern das Sie auf die Weiße Liste kommen. Je leichter Sie es für Ihre Audienz machen Ihre E-Mail zu erhalten, desto leichter ist es dass sie Sie weiter öffnen werden. Erstellen Sie ein „Auf Weiße Liste stellen“ Link in Ihrem E-Mail die zu einer Seite führt, die Ihren Lesern zeigt wie Ihre E-Mail auf populären Plattformen wie GoogleMail, Yahoo! Und AppleMail auf die Weiße Liste gestellt werden können.

Geben Sie Optionen
Während Sie viel Arbeit zur Erstellung Ihrer E-Mail gesteckt haben, damit es toll aussieht, mit Videos, Bildern, und mit einer tollen Vorlage, möchte nicht jeder visuell allzu viel begeistert werden. Es gibt noch viele traditionelle Personen die in einer einfachen Weise informiert werden wollen. Geben Sie diesen Leuten ein Link am oberen Ende Ihrer E-Mail der zu einer Nur-Text Version Ihrer E-Mail führt.

Wie ich schon sagte, es gibt keine Weise um zu garantieren das Ihre E-Mail ihr ziel erreicht, aber je mehr Sie Ihre E-Mail verfeinern und sich vor Spam Wörtern und roten Flaggen hüten, desto öfters werden Sie Ihr Ziel erreichen, und Sie können sicher sein das Ihr Geschäft davon profitiert.

 

 

Veröffentlicht in Tips & Resources, Deliveribility

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.