×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Daniel Cassady

5 Wichtige Tipps für Ihre E-Mail Marketing Umfrage

Jun 08 2011, 03:48 PM by

Wenn es im E-Mail Marketing darum geht eine Verbindung mit den Leuten die Ihr E-Mail Rundschreiben zu machen, dann gibt es keine bessere Ergänzung für Ihr E-Mail als eine Umfrage. Was gibt es besseres um herauszufinden was Ihre Leser wirklich wollen, als persönlich zu fragen?

Wenn es auf Kleinunternehmen ankommt, je mehr Sie über die Leute an die Sie vermarkten wissen, desto erfolgreicher wird Ihr Unternehmen. Also, Sie wollen eine Umfrage in Ihrem nächsten E-Mail Rundschreiben einfügen? Hier ist alles was Sie wissen müssen:

Alles ist in der Betreffzeile
E-Mail Marketing, obwohl es sehr komplex aussieht, ist eigentlich einfach zu machen. Sie müssen Ihre Audienz kennen, sie müssen Ihnen Inhalt geben der Sie erregt, und Sie müssen eine tolle Betreffzeile haben. Von diesen drei Sachen ist nichts wichtiger als die Betreffzeile.

Wenn Sie eine unechte Betreffzeile haben, eine die nach Spam ($$$DEALDEALDEAL$$$) aussieht haben, oder schlimmer, keine Betreffzeile haben, wird Ihre E-Mail nicht geöffnet werden. Wenn ihre E-Mail nicht geöffnet wird, dann haben Sie schon verloren.

 

Pumpen Sie Ihre Umfrage in Ihrer Betreffzeile auf. Erregen Sie Ihre Leser. Wenn Ihre Leser wissen sich an der Umfrage zu beteiligen in Ihrem besten Interesse ist, werden Sie sicher mitmachen.

Setzen Sie ein realistisches Enddatum
Sie wollen nicht das Ihre Umfrage für immer offen ist, aber, Sie wollen auch nicht das die Umfrage zu Ende geht bevor jeder der teilnehmen will sich beteiligt hat. Verwenden Sie die Gewohnheiten Ihrer Leser zu Ihrer Gunst, und vergewissern Sie sich das alle genügend Zeit haben um mitzumachen.

Geben sie Optionen (aber nicht zu viele)
Vergewissern sie sich das Sie die erhältlichen Optionen um die Fragen zu beantworten auf ein Minimum halten. Drei scheint die magisch Nummer zu sein, vier wenn sie die immer mehr populäre „andere“ Antwort anwenden. Und wenn wir über diese Populäre „andere“ Antwort reden, vergewissern Sie sich dass Sie Ihren Lesern die Möglichkeit geben diese „Andere“ Antwort zu erklären.

Halten Sie sie kurz
Der ganze Witz einer E-Mail Marketing Umfrage ist das Ihre Audienz weiß das sie an dem was sie zu sagen hat, interessiert sind, und das Sie das anwenden wollen um Ihre Erfahrung mit Ihrem Unternehmen interessanter und effizienter zu machen. Umfragen sollten nicht langweilig und lang sein. Leute sollten Spaß daran haben sich bei der Umfrage zu beteiligen, und sollten auch schnell vorbei sein. Halte Sie sie kurz um zu vermeiden dass die Leute in der Mitte der Umfrage aufhören.

 

Vergessen Sie nicht höflich zu sein
Sie haben ihren Kunden schon gezeigt dass Sie daran interessiert sind an dem was sie zu sagen haben, indem Sie eine Umfrage in Ihrem Rundschreiben eingefügt haben. Jetzt, bringen Sie es auf die nächste Ebene. Jede einzelne Person die sich an Ihrer Umfrage beteiligt hat, sollte für seinen Beitrag bedankt werden. Noch besser, geben Sie jedem einen Gutschein oder Rabatt für Ihre Produkte oder Dienstleistungen. Die Information die Sie von der Umfrage erhalten wird es Wert sein und die Kunden dafür zu Belohnen wird Ihre Treue erhöhen.

Vergessen Sie nicht das E-Mail Marketing sich um die Verbindung mit dem Kunden geht und ihm zu zeigen das Ihre Firma nicht nur einen Wert anbietet, sonder sich auch darum um was sie sagen kümmert. Folgen Sie diese einfachen Tipps und Sie sind auf dem Weg um Ihre Verkäufe zu erhöhen.

 

Veröffentlicht in Tips & Resources

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.