×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Francis Santos

Die E-Mail-Marketing-Urlaubssaison wird größer in 2011 als in 2010 sein.

Aug 19 2011, 01:01 PM by

Es gibt sehr viele neue Forschungen über was für ein fantastisches Jahr 2011 für E-Mail Marketing gewesen ist, die Daten zeigen das es um einiges besser als voriges Jahr gewesen ist. Gemäß Chad White von Responsys, sollten Vermarkter dies als ein Zeichen einer lukrativeren Urlaubssaison als 2010 ansehen. Sicher, wir stehen jetzt vor der Zeit wo die Kinder in die Schule zurück müssen, aber es ist nie zu früh um anzufangen zu überlegen wie sie die Voreile der größten Einkaufsaison des Jahres zunutze zu machen können. Außerdem, bedeutet die Vorausplanung, das Sie für den chaotischen Ansturm, der in der Regel diese Zeit des Jahres begleitet, vorbereitet sind. In diesem Sinne sind hier einige Tipps die Ihnen helfen werden eine erfolgreiche E-Mail Strategie für die Urlaubssaison dieses Jahres zu haben:
 
 

Planen Sie
Jetzt ist es der richtige Moment um anfangen Ihre Urlaubs- E-Mail Marketing Initiativen zu Planen. Die Vorbereitung von Themen, Angeboten und Aktionen die Sie integrieren möchten braucht seine Zeit, und je mehr Zeit Sie sich dafür nehmen, desto besser. Die genauen Details dieses Plans hängt von den Einzelheiten Ihres Unternehmens ab, aber wenn Sie etwas verkaufen, sollten Sie sich auf jeden Fall auf den Kundendienst konzentrieren. Unterschätzen Sie nicht wie wichtig dies ist, denn das Maß an Unterstützung den Sie geben, kann der Erfolg oder die Niederlage in dieser Urlaubssaison sein. Vom Budget bis zum Helpdesk, eine aufmerksame und gut erstellte Strategie wird der Schlüssel zu einem erfolgreiche E-Mail Marketing Plan sein.

Fangen Sie früh an, aber nicht zu früh.
Viele E-Mail Vermarkter fangen mit Ihren Urlaubssaison Kampagnen im November an, um Vorteil vonThanksgiving und dem Schwarzen Freitag zu haben. Dies ist in einigen Branchen ganz normal, und dabei ist auch nichts falsch, aber nichts hält Sie davon ab Ihr Programm früher zu starten. Aber Sie sollten auch nicht zu früh anfangen. Im Oktober können Sie langsam anfangen die Sachen ins laufen zu bringen wie eine Vorschau zu Ihren Urlaubsangeboten zu geben. Wenn Sie fertig sind um voll anzufangen, können gespannte Abonnenten schon für einen Einkauf bereit sein.
Schließen Sie stark
Was ist ein guter Start ohne einem guten Ende? So wie sich die Urlaubssaison entwickelt, vergewissern Sie sich das Sie auf Anfragen vorbereitet sind, Sonderangebote ehren, Bestellungen liefern, und alles andere was mit Ihren Kampagnen verbunden ist und das was sie in den Augen Ihrer Kunden und Abonnenten definiert. Nehmen Sie sich diese Zeit um Ihrer Audienz etwas zurückzuerstatten, indem Sie sich für Ihre Unterstützung mit einer Grußkarte zu bedanken. Das Ende der Urlaubssaison ist normalerweise die profitabelste Zeit, aber ob Ihre Kunden noch zu diesem Zeitpunkt bei Ihnen Ihr Geld ausgeben, hängt davon ab wie Sie Ihr Programm schließen.
Machen Sie alles neu
Die große Einkaufssaison beendet zu Weihnachten, aber die Urlaubssaison Marketing Möglichkeiten enden nie. Im Januar haben wir Neujahr, der den Auftakt für weitere 12 Monate von Anlässen und Veranstaltungen bringt, mit denen Sie Ihre Kampagnen aufbauen können. Mit dem richtigen Ansatz, könnte eine effektive Urlaubs- Marketing Saison das ganze Jahr anhalten.

 

 

Veröffentlicht in Tips & Resources, Email Design & Templates

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.