×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Hal Licino

Top 5 Weisen um die E-Mail Adressen der Gäste Ihres Restaurants zu erhalten.

Apr 04 2011, 10:04 PM by

Eine E-Mail Marketing Abonnenten Liste ist der Hauptpunkt Ihrer On-Line Werbestrategie, aber dieser Vorgang kann für Restaurantbesitzer sehr schwierig sein. Hier sind 5 Weisen um die wertvollen E-Mail Adressen Ihrer Kunden zu erhalten, und Sie auch für Mehr zurückkommen.

Ihre Kellner

Ihre Kellner sind ein Interaktives Gesicht Ihres Restaurants wo das direkte Verhältnis zwischen Ihren Kunden und Dienstleistung verkörpert werden. Wenn wir annehmen das Ihre Kellner das aller beste mögliche gemacht haben damit Ihr Kunde komfortabel ist und mit dem Essen und Service  zufrieden ist, könnte der Kunde vielleicht empfänglich zu einer Suggestion die in der Rechnung gemacht wird: „Hier im Hard Crock Cafe sind wir immer dabei neue Gerichte zu entwickeln. Wir können ihnen unseres monatliches Rundschreiben senden das voll von Einsichten, leckeren Tipps, und Rabatten ist. Kann ich Ihre E-Mail Adresse haben?

Anreize

Ihre Gäste antworten auf Motivation und der obere Ansatz ist viel erfolgreicher wenn ein Anreiz in dem Text ist. „Ihr erstes Rundschreiben wird einen 50% Rabatt Coupon für ein Entrée bei Ihrem nächsten Besuch beinhalten.“ , „Erhalten Sie ein Zwei für Eins Abendessen mit dem Coupon Ihres Rundschreibens“, „Ich gebe Ihnen sofort einen $5/ $10 / usw. Rabatt bei Ihrem nächsten besuch geben, oder „Ihr Nachtisch ist kostenlos“. Wenn Ihr Restaurant einen Chef's Tisch hat, könnte eine Reservierung an diesem begehrten Platz auch eine Motivation sein, um die E-Mail Adresse zu erhalten. Andere mögliche Anreize könnten ein ganz dekadentes Menü am Chef's Tisch sein.

Wenn Reservierungen gemacht werden

Wenn Ihr Personal Reservierungen annimmt ist es auch ein guter Moment dem Gast vorzuschlagen das Sie das Rundschreiben gegen Ihre E-Mail Adresse austauschen könne. Die Art von Anreiz der in diesem Moment gegeben werden kann ist in Form eines Ausdruckbaren Coupons sofort an den Kunden gesendet werden, was Ihrem Personal mehr Munition gibt um diese begehrte E-Mail Adresse zu erhalten.

Auf der Rechnung

Viele POS Systeme haben Zeilen die mit spezifischen Werbeinhalt personalisiert werden können. Anstelle das man diese Zeilen mit irgend einem Slogan vergeudet, kann man hier um die E-Mail Adresse des Kunden bitten. Dies kann mit einem Formular gemacht werden das danach abgerissen wird und in einem Ordner oder in einem Behälter aufgehoben wird. Sie können auch darauf in Ihrem Menü oder in den Bestellformen wenn was zum Essen mitgenommen wird, aufmerksam machen.

Auf Ihrer WebseiteWenn Sie schon Verkehr in Ihrer Webseite haben, hier einen Anreiz zu geben, kann als eine bedeutende Auslosung fungieren. Da der Gast schon Ihre Webseite besucht, können Sie einen wertvollen Webinhalt anbieten anstelle von Rabatten. Sie könnten sehr leicht Artikel oder E-Bücher Inhalte erstellen wie zum Beispiel Rezepte mit Bildern, Spezialitäten und Tipps bei der Organisation von Ereignissen. In all diesen Ansätzen muss ganz klar gemacht werden dass die E-Mail Adresse in eine E-Mail Marketing Kampagne Abonnenten Liste gestellt wird. Es ist imperativ sich an die ethischen und an die Rechtsnormen halten indem Sie nicht nur die Frequenz der Restaurant E-Mail Rundschreiben  bekannt geben, sondern auch die Möglichkeiten zur Abmeldung. Sie müssen auch eine Aufzeichnung der Kundenfreigabe haben, sei es per E-Mail oder in einer physischer Form. Angesichts jeden Aspekt Ihres Restaurants und der Aspekt wie E-Mail Adressen von Ihren Gästen gesammelt werden wird  ihre List aufbauen und Ihren Gewinn steigern. Und das ist kein Unsinn!

Veröffentlicht in Restaurants

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.