×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

wurden nach Ihren Bedürfnissen entworfen. So stehen die Chancen gut, dass Sie die Antwort auf Ihre Frage hier finden. Außerdem stehen Ihnen diese 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Wählen Sie ein Thema, um zu beginnen.

Nach Thema suchen

Nach Schlagwort suchen

Kann ich Informationen wie zum Beispiel den Kontaktnamen im E-Mail vereinen um es zu Personalisieren?

Ja Sie können die Kontaktdaten eines Empfängers in eine E-Mail-Kampagne einfügen. Sie können dafür jedes der ausgefüllten Felder Ihrer Kontaktliste, z.B. Name, Telefonnummer, Firmenname etc. benutzen. So lange das Feld in Ihrer Kontaktliste nicht leer ist, werden die jeweiligen Daten eingespielt.

Und so funktioniert es:
  1. Erstellen Sie eine E-Mail-Kampagne mit Benchmark oder wählen Sie die gewünschte Vorlage.
  2. Öffnen Sie die E-Mail in dem entsprechenden Editor.
  3. Klicken Sie auf den Block den Sie mit den Kontaktdetails personalisieren möchten.
  4. Klicken Sie auf    an der rechten Seiten und dann auf    Beachten Sie, dass (MORE ICON HERE) nur bei kleineren Browsergrößen erscheint. Bei größeren Browsern sehen Sie sofort die vollständige Werkzeugsleiste.
  5. Wählen Sie das Feld aus der Liste, dessen Information Sie im Text Ihrer E-Mail verwenden möchten.
Die in diesem Feld bei jedem Abonnenten gespeicherte Information wird den Feldnamen ersetzen, sobald die E-Mail gesendet wird. Zum Beispiel:
„Lieber [contact_attribute:Vorname]
Wenn Max Mustermann die E-Mail bekommt, wird „Lieber Max“ darin stehen.

Sie können zur Vorschau gehen und kontrollieren, ob die Details ersetzt wurden. Sollte das Feld bei einem Ihrer Kontakte keine Informationen enthalten, bleibt der Platz im Text leer.
Um die Personalisierung in der Textversion zu verwenden, fügen Sie bitte die folgenden Tags an der gewünschten Stelle ein:
  • [contact_attribute:Vorname]
  • [contact_attribute:Nachname]
  • [contact_attribute:Email]
  • oder [contact_attribute:FELDNAME], wobei FELDNAME die Beschriftung des Feldes ist, die sie in der Kontaktliste verwendet haben. Wenn Sie sich nicht an die Bezeichnungen erinnern, öffnen Sie einfach einen Ihrer Kontakte und kopieren Sie den Namen des gewünschten Feldes, wie z.B. z.B. „Berufsbezeichnung“ oder „Telefonnummer“ usw., und fügen sie diesen an Stelle des Feldnamens ein. Das sieht dann so aus: [contact_attribute:Berufsbezeichnung] oder [contact_attribute:Telefonnummer].

Sie können die Personalisierung auch in der Betreffzeile einsetzen. Es funktioniert genauso wie oben erklärt.

Die Personalisierung wird in den Test-E-Mails nicht erscheinen, da keine Referenz zu spezifischen Kontakt-Details existiert. Sie können Ihre E-Mail Kampagne an eine kleine Gruppe von persönlichen Kontakten senden, um die Personalisierung zu probieren.

War diese FAQ hilfreich? print up down



Weitere Fragen zum Thema