×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Denise Keller

Ermuntern Sie Ihre Kunden, ihre Erfahrungen als Abonnenten auszutauschen

Jul 08 2011, 07:59 PM by

So wie Sie diesen Blog-Eintrag lesen, finden unzählige Gespräche auf Facebook, Twitter, LinkedIn und einer Vielzahl von anderen sozialen Netzwerken statt. Während die sozialen Medien bewiesen haben dass sie die Fähigkeit haben die Konversation zu starten, ist E-Mail immer noch eines der besten Engagement Medium die es gibt. Haben Sie Zweifel? Sehen Sie sich einige Weisen an wie dieses tolle Tool verwendet werden kann um Ihre Kunden zu engagieren und zu ermuntern ihre Erfahrungen zu teilen.
 
Öffnen Sie den Boden
E-Mail Marketing ist am effektivsten wenn es als eine Plattform für einen zwei-Wege Dialog angewendet wird. Was ich damit meine ist, dass anstatt das Sie alle Gespräche mit Ihrem Newsletter, Verkaufsangebote oder wöchentliche Updates tun, eröffnen Sie das Forum, damit Ihre Kunden zugehen können und auch ihre Meinung geben können. Ihre Abonnenten haben sicherlich einige interessanten Geschichten zu erzählen, aber werden Sie mit aller Sicherheit nicht teilen, solange Sie nicht dazu eingeladen werden. E-Mail zu verwenden um die Kunden zu ermutigen sich mit Ihnen zu unterhalten ist eine einfache und effektive Weise sie dazu zu bringen Ihre Erfahrungen, Gedanken und Ideen zu teilen.

 

Erstellen Sie eine offene Umfrage

Wenn sie es nicht als angenehm empfinden ihre Kunden nach Ihren Erfahrungen zu fragen, dann wäre die beste Sache Sie in eine offenen Befragung zu engagieren. Mit einer offenen Umfrage lassen Sie den strukturellen Ansatz von Multiple Choice und richtig / falsch Fragen, indem die Befragten die Antworten mit Ihren eigenen Worten geben. Diese Art von Umfrage ist toll für ein Engagement weil es Abonnenten erlaubt mehr Details einzufügen, inbegriffen Ihre Meinungen, Gefühle und Einstellungen über das Thema, Sei es das sie direkt in Ihrer Nachricht eingebettet ist, oder  oder auf Ihrer Webseite durch ein Link erreichbar ist, eine gut erstellte offene Umfrage kann Ihnen sicherlich helfen die Beteiligung die Sie suchen zu finden.

Personalisieren Sie Ihre Nachricht

Spammer haben dem E-Mail Marketing einen schlechten Namen gegeben, aber diese lästigen Sender haben nicht die ganze Schuld. Legitime Vermarkter die Massen Sendungen machen sind genau so schuldig. Was Ihrem Ansatz fehlt ist Personalisierung, eine Verbindung die Ihre Kunden dazu bringt zu öffnen, sei es das Sie sie ausdrücklich um Ihre Meinung bitten, oder eine Umfrage machen. Währen die Adressierung Ihrer Kunden mit dem Vornamen ein guter Anfang ist, geht die Personalisierung viel tiefer. Es geht mehr um den Ton und die Wörter die Sie anwenden wenn sie sich mit Ihrer Audienz verbinden, Sie werden sich wundern wie effektiv E-Mail im Engagement sein kann wenn man es bei einer Konversation mit Ihren Kunden in einer persönlichen Ebene im Gegenteil mit einem anderen Namen auf der Liste.

Soziale Medien sind ein Kanal wo Diskussionen zwischen Marke und Konsumenten eingesetzt werden, und sinnvolle Beziehungen gepflegt werden. Sei es wie es ist, Sie können E-Mail nicht als leer verkaufen. Mit dem richtigen Spielplan, kann es genau so, wenn nicht engagierender, als irgend ein soziales Netzwerk das sie sich vorstellen können sein.

 

Veröffentlicht in Tips & Resources, Social Media

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.