×

In Verbindung treten

  • Live Chat
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail!
  • DE (+49) 8341 9753 002
  • CH (+41) 43 508 4676
Michelle Allen

Kundendienst Update: Wie viele Klicks braucht man ?

Mar 04 2011, 11:54 AM by

So wie damals......im Band Camp...

Ist nur ein Witz. Dieses Mal habe ich keine kurze Geschichte die ich mit dem Kundendienst-Blog verknüpfen kann. Dies bedeutet dass Sie das gute Zeug, das wichtige Zeug, viel schneller bekommen! Ja!

Ich möchte das heutige Thema auf eine Kleinigkeit das wir hier bei Bechmark Email  "click-through" (Durchklicken) nennen, konzentrieren. In den letzten zwei Wochen, merkte ich von Seite unserer Kunden gemerkt das Ihr Interesse wie die Click-through Rate kalkuliert wird. Lassen Sie mich bitte diesen dunklen und mysteriösen Teil Ihres Kampagnen Berichtes erklären.

Ich denke ich sollte Ihnen zuerst erklären was wir mit Click-Through meinen ( auch bekannt als Click-Leistung). Die Click-Through Rate ist noch eine Metrik die in einer konstanten Weise monitoriert werden muss. Es ist eine Metrik die uns den Prozentsatz gibt und wie oft die Links in Ihren E-Mail angeklickt wurden. Diese Messung ist von extremer Wichtigkeit da sie uns sagt ob der Empfänger tätig wird.

Nur die E-Mail Kampagnen die einen Link enthalten, werden einen Bericht über Klick-Leistung haben. Um Ihre Durchklicks-Rate zu finden, gehen Sie zum E-Mail Etikett und wählen Sie das Kampagnenbericht Icon an der rechten Seite des Kampagnennamen. Sie werden Bericht der wie dieser Aussieht (die Durchklicksrate ist für Sie markiert):

 

 

Scrollen Sie hinunter bis Sie die Klick-Leistungs Box sehen, die ungefähr so aussieht:

 

””
Hier kann es für einige etwas unübersichtlich werden kann. Für mich war es auch als ich zum ersten Mal darauf schaute. Viele Kunden fragten mich ob jede Nummer die Klicks einer Person repräsentiert oder es das Total der einzelnen Klicks. Also für das obere Beispiel, haben 16 einzelnen Abonnenten auf das erste Link geklickt oder könnten 8 Abonnenten zwei mal auf das gleich Link geklickt haben (16 Klicks im ganzen)?

Die Nummer die Sie neben einem Spezifischen Link sehen lässt Sie wissen wie oft ein einzelner Abonnent auf dieses Link geklickt hat. Sie könnten ein, zwei oder zwanzig mal auf das Link geklickt haben. Aber da es die gleiche Person war, zählt es immer noch nur als 1 Klick ( dies bezieht sich auf ein „einzelnes Klick“ des Benutzer).

Dieser Abonnent könnte auch mehr als ein Link in Ihrer E-Mail angeklickt haben. Davon kommen die verschiedenen Zahlen kommen, wenn Sie mehrere Links in einer Kampagne haben. Der Abonnent „John Doe“ könnte auf alle Ihre Links geklickt haben während die Abonnentin „Jane Doe“ nur auf zwei der Links geklickt hat. Deshalb, sollten Sie jeden Link unterschiedlich behandeln, wenn sie den Erfolg Ihrer Kampagne bestimmen wollen.

Durch die Analyse Ihrer Klick-Leistung, können Sie herausfinden wo Ihre Links sein sollen und auf welche Links Sie sich fokussieren müssen, um die Aktionen die Sie haben wollen zu erreichen. Wenn Sie nicht die gewünschten Nummern die Sie erwarten sehen, spielen Sie ein bisschen mit der Position Ihrer Links Ihrer Kampagnen herum. Die Durchklick-Rate ist ein tolles Tool um zu vergewissern dass Sie meiste aus Ihrer Kampagne erhalten!

Um Mehr über dieses Thema ihre E-Mail Maße und Analytik zu lesen, sehen Sie sich unser kostenloses, herunterladbares,Handbuch über  Metrik: Mit Benchmark Email verfolgen und berichten .

 

Veröffentlicht in New Features & Updates

Ähnliche Blogposts

Schreiben Sie einen neuen Kommentar.

Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar.

Kommentieren Sie über Facebook.