Einige E-Mail Vermarkter glauben, dass die Gestaltung einer HTML E-Mail Vorlage mit allen Drum und Dran der Schlüssel ist um den Leser zu beeindrucken und dass sie dadurch ihre Aufmerksamkeit bekommen. Während eine professionelle Präsentation in der Tat wichtig ist, manchmal ist Einfachheit der beste Weg, Ihre Nummer um Ihren Standpunkt zu vermitteln. HTML macht es möglich Ihre Audienz mit einer Auswahl von visuellen Elementen zu beeindrucken, aber wenn Sie nicht vorsichtig sind besteht eine gute Chance dass diese Elemente nicht gesehen werden.

Vorsichtig mit Bildern
Wenn die Bilder die Sie einfügen zu viel der Aufmerksamkeit des Lesers ergreifen, können Sie sich nicht genug dem widmen, zudem was wirklich zählt: die eigentliche Nachricht.
Der Zweck der Verwendung von Bildern in HTML-E-Mail-Vorlagen, ist um Ihre Nachricht zu betonen, und nicht von Ihr ablenken. Sie dürfen die Bilder aber auch nicht ganz aufgeben, da kein Bild genau so schlecht sein kann wie wenn man übertreibt. Versuchen Sie immer die Anzahl und Größe an der Mindestgrenze zu halten, und noch wichtiger, entwerfen Sie Ihre Vorlage als wie wenn Bilder standardmäßig blockiert werden. Dadurch können die wichtigsten Punkte Ihrer Nachricht ausgedrückt werden.
Verwenden Sie Standard Text Links
Wenn Links in E-Mail Nachrichten eingefügt sind, versehen diese den Leser mit einer Möglichkeit einer Antwort und etwas mit Ihrer Nachricht zu unternehmen. Einige Vermarkter ziehen es vor kreativ zu werden indem sie Links mit grafischen Knöpfen und Icons vereinen. Dieser Ansatz ist von einer visuellen Perspektive effektiv, hat aber auch seine Nachteile. Was passiert wenn der Empfänger Standard mäßig die Bilder ausgeschaltet hat und Ihre Grafischen Links sind nicht sichtbar? Die Antwort hier ist dass der Abonnent in keiner Weise antworten kann, und Sie eine dramatische Senkung von Klicks, und Gesamtleistung sehen werden. Die Verwendung von Standarttext Links in ihren HTML E-Mail Vorlagen ist eine Einfache Lösung zu diesem Problem. Wenn Sie Knöpfe oder Icons, vergewissern Sie sich dass Sie für alle Fälle Standartlinks als Unterstützung haben.
Denken Sie an Ihr Ziel
Sie können sicherstellen, dass ein einfacher Vorlagendesign kontinuierlich Ihre Perspektive erreicht indem Sie sich an das Ziel Ihrer E-Mail Kampagnen denken.
Unabhängig von Ihrem Ziel, versuchen Sie wahrscheinlich Informationen in der Nachricht auszutauschen oder den Leser zu überzeugen Ihre Website zu besuchen um mehr zu erfahren. Egal, welche Methoden Sie einsetzen, Sie werden selten einen Verkauf aus dem Posteingang allein machen. Aus dieser Erkenntnis heraus, sollten Sie sich auf die Bereitstellung von festen Inhalt und einem kristallklaren Aufruf zum Handeln fokussieren, damit der Leser das Ziel erreicht, das besser für komplexere Präsentationen geeignet ist. Dort können Sie ihn mit dem visuellen Schauspiel beeindrucken, dass mit aller Hoffnung den Deal schliesst.
Die E-Mail ist sehr weit gekommen, aber es gibt noch viele Sachen die sie nicht machen kann. Obwohl es verlockend sein kann, sollten Sie sich davon halten Ihre HTML Vorlage wie eine tolle Webseite oder Broschüre auszuschmücken. Indem Sie Ihr Design an die Nachricht und die wichtigsten Aspekte fokussieren, werden Sie mit Sicherheit herausfinden das die beste Weise der Kommunikation mit Ihren Abonnenten auch die einfachste ist.