In der Online-Welt, sowie in der E-Mail MarketingSocial Media Marketing und der Newsletter Marketing Welt gibt es immer wieder Veraenderungen. Aus diesem Grund muessen wir immer auf dem Laufendem sein, was gerade an Erneuerungen passiert, was gerade auf dem Markt angesagt ist und wie Ihre Online-Praesenz am Besten gestaltet wird. Wir wissen es mittlerweile schon, wie wichtig es ist eine gut gestaltete Zielseite zu haben, die ein Teil Ihrer E-Mail Marketing Kampagne darstellt. Wo ist der Punkt, einem Kunden eine E-Mail zu schicken ueber ein besonderes Angebot, wenn der Link, den Sie angegeben haben, noch nicht einmal besonderes Angebot hervorhebt? Es ist der Weg, der zu einer Hohen-Sprungrate fuehrt.

Die Weise eine auserordentliche Zielseite zu erstellen, ist es zu wissen, welche Elemente dort eingefuehrt werden muessen und wo diese Elemente auf der Seite stehen sollten. Der Standort ist alles und Sie sollten sicher stellen, dass die wichtigsten Teile dort angeordnet sind, wo die Augen Sie schnell wahrnehmen koennen.

(Ausergewoehnlicher Kundentipp: Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie mehr Geld in einem Einkaufszentrum ausgeben, als wie Sie es urspruenglich geplant haben? Es liegt daran, dass Geschaefte Ihre teuersten Produkte immer am Eingang plaziert haben, damit Sie sofort ins Auge stechen und Sie sind dadurch verfuehrt, diese Produkte eher zu kaufen).

Das gleiche Konzept sollte angewendet werden fuer Ihre Zielseite. Sagen wir einmal, dass Ihr Online-Kleidungsgeschaeft ein Rabatt auf Schaale hat. Wuerden Sie eine Zielseite erstellen, die genauso aussieht wie Ihre Hauptseite, mit dem Geschaeftsnamen mit grossen schwarzen Buchstaben gleich am Anfang und ein winziges Angebotszeichen ueber “ein spezielles Schaalangebot” in einer 8 Schriftgroesse, wo fast niemand die Moeglichkeit hat es zu sehen? Neeeiiinnn.

Die bekannte Struktur Ihrer Webseite mit Angeboten, Rabatten, usw. auszubalanzieren, benoetigen Sie eine vorsichtige Ausfuehrung, aber es ist durchaus moeglich dieses zu vollbringen! Hier sind einige der Schluesselelemente, die Sie im Sinn behalten sollten:

  1. Ueberschrift: Es ist praktisch das erste, was Ihr Besucher sehen wird, wenn er auf Ihrer Seite landet. Wofuer genau ist diese Zielseite gut? Geht es um die Werbung: “Mit dem Kauf von $50, bekommen Sie einen kostenlosen Toaster-Ofen umsonst?” Dann sollten Sie dieses als die groesste Ankuendigung auf der ganzen Seite ausstellen. Unternehmen machen allgemein den Fehler Ihr Firmenname als den groessten Titel anzupreisen, aber die Zielseite muss einzigartig sein, sodass es nicht aussieht wie jede andere Webseite, sondern als eine, die ein besonderes, einmaliges Event anbietet.
  2. Kopierung/Untertitel: Sicher ist die Ueberschrift der Blickfang, aber Sie muessen einige extra Kopien hinzufuegen, um Ihre Besucher zu ueberzeugen, warum dieses Angebot etwas ist, was Sie unbedingt benoetigen. Also, unter der Ueberschrift eines kostenlosen Toaster-Ofens, fuegen Sie einen lustigen Untertitel hinzu, wie zum Beispiel: “Perfekt fuer ein Fruehstueck oder fuer ein Mittagessen auf der Hand fuer die ganze Familie!” oder “limitierter Editions-Toaster-Ofen fuer unentliche Kochmoeglichkeiten!” Etwas pfiffiges wie dieses, gibt den Besuchern einen zusaetzlichen Schubs, dieses wahnsinnige Angebot in Anspruch zu nehmen.
  3. Umwandlungsart: Wenn Ihr Angebot eins ist, wo Besucher Ihre Informationen angeben muessen, um das Angebot als Austausch zu empfangen, dann erstellen Sie ein betraechtliches; eins was nicht zu gross ist, dass es Ihre halbe Seite in Anspruch nimmt, aber auch nicht eins, welches so klein ist, dass es als Fliege angesehen wird, die auf Ihrem Computer-Monitor gelandet ist. Aber am aller wichtigsten, stellen Sie sicher, dass es auf der oberen Mitte der Seite plaziert ist. Wenn aus irgendeinem Grund, Sie es am Ende Ihrer Seite anbringen wuerden, dann wird es keiner wissen, bis zum Ende zu scrollen, um danach zu suchen.

Das hoert sich einfach an oder? Zielseiten sind eigendlich ganz einfach zu erstellen und wurde sogar noch einfacher zu erschaffen durch die “Unbounce-Software”. Stellen Sie sicher die Unbounce-Benchmark Plugin sich zuzulegen, damit Sie eine Kontaktliste erstellen koennen, die nur fuer Ihre Unbounce Konvertiten genutzt werden kann und damit eine gezieltere E-Mail Marketing Kampagne erstellt werden kann!

Interesse auf mehr bekommen? Dann kann ich Ihnen nur unsere Newsletter Software ans Herz legen, denn mit dieser koennen Sie jederzeit solche aufschlussreichen und lehrhaften Blogs empfangen, die mit Sicherheit Ihnen wertvolle Informationen liefern kann. Probieren Sie es doch einfach mal aus und ich bin mir sicher das Sie davon nicht enttaeuscht werden!